Jemand Kauft mit meiner BANKDATEN Auf amazon?

11 Antworten

Also, er hat nur deine Bankdaten benutzt, nicht dein Amazonkonto oder z.B. deinen Packstationsaccount. Glück im Unglück, das ist doch kein Beinbruch, das geschieht unglaublich oft.

.

Du kannst der Abbuchung erst einmal widersprechen. Geh zur Bank und hol das Geld zurück. Du musst dich dazu allerdings schon "bewegen".

Dann solltest du eine Anzeige bei der Polizei erstatten. Jemand wollte Amazon schädigen, nicht dich. Er hat nur existente Bankdaten gebraucht um einen Account bedienen zu können. Amazon kann für die Abbuchung ja auch nichts. Die Polizei wird die Warenlieferung zurückverfolgen, wenn möglich.

Du wirst nur dein Konto regelmäßig überprüfen müssen. Aus Panik sich gleich ein Neues einzurichten halte ich bei einer Abbuchung für übertrieben. Es hängt ja schließlich ein ganzer Rattenschwanz dran.

Das Problem ist, dass du so noch nichts näheres weisst. Wenn du Amazon wegen der Abbuchung anschreibst (Rechnungsdaten einfügen), kannst du evtl. deine Anzeige besser begründen. Es ist nicht notwendig gleich morgen früh zur Polizei zu rennen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Änder die Zugangsdaten, widerrufe die Lastschrift, Anzeige gg Unbekannt.

Und dann wurd die Frage kommen, wer kennt eigentluch alkes Deine Daten, hast Du Dich vorschriftsmässig verhalten.

Aber jetzt erstmal: Daten ändern! Hoppich!

Naja ,Habe versucht auf ebay kleinanzeige zu verkaufen ein Unbekannter wollte überweisen so habe ich meine daten gegeben , und dann gabs diesen nutzer nichtmehr...

0

Hast Du eine Mail erhalten, in der das behauptet wird oder hast Du eine Abbuchung verzeichnen können?

Vor jeder Bestellung wird eine ID-Anfrage erstellt. Also d. h. du wirst per Mail gebeten dich zu erkennen zu geben.

Dann verschwende keine Zeit und sperre sofort deine EC Karte und informiere deinen Sachbearbeiter bei der Bank!

Was möchtest Du wissen?