Jedes mal Termin machen um Pillen-Rezept zu holen?

6 Antworten

Du bekommst also nur 3-Monats-Rezepte? Du kannst ja fragen, ob du auch eins für sechs Monate bekommst, dann musst du nicht immer so oft hin. Oder du rufst vorher an und fragst nach einem neuen Rezept und lässt dir sagen, wann du es abholen kannst?

Meine Frauenärztin besteht darauf, dass man auch gleich alle sechs Monate eine Untersuchung macht, wenn man denn ein hormonelles Verhütungsmittel haben möchte, von daher stellt sich die Frage bei mir nicht.

hallo.....einmal habe ich sie vom frauenarzt verschrieben bekommen und dann habe ich mir das rezept immer vom hausarzt geholt.....lg

Also 15 Min. Wartezeit sind ziemlich gut, darüber würde ich mich an deiner Stelle nun wirklich nicht beschweren.

Wenn du nur ein Folgerezept brauchst, reicht es aber normalerweise, einfach vorher anzurufen. Dann kann die Sprechstundenhilfe das Rezept schon vorbereiten und vom Arzt unterschreiben lassen und du musst es nur noch abholen.

Einen Termin beim Arzt musst du nur zur jährlichen Krebsvorsorgeuntersuchung vereinbaren oder wenn du mit dem Arzt aus anderen Gründen persönlich sprechen möchtest.

LG

Aber du kannst das auch glaube ich so machen das er dir welche für drei Monate gibt usw

Ich glaube ich bin immer extra hingegangen damals

Was möchtest Du wissen?