Jeden tag trainieren als anfänger?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey :)

Solange dein Körper da mitmacht und keine Zeichen von Überlastung zeigt, geht das schon in Ordnung.

Grundsätzlich finde ich aber, dass man sich ab und zu schon mal einen Tag Pause gönnen sollte, damit man sich mal insgesamt erholen kann.

LG

ach ja, hab ich gar nicht erwähnt, am mittwoch ist pause.

1

Ja das ist übertrieben..
Man fängt langsam an.
Als Anfänger sollte man 3 mal in der Woche Sport machen und sich dann hoch arbeiten. Der Körper braucht eine Ruhe phase

Hallo!

also ich möchte jeden tag trainieren, aber jeden tag eine andere muskelgruppe.

Das ist ein Split und den sollten Anfänger zumindest im  1. Jahr nicht machen. 

Zumindest im 1. Jahr sollte man Ganzkörpertraining machen - danach kann man sich die Frage neu stellen. Fast immer wird zu früh gesplittet weil man sich am Spitzensportler oder Könner von eigenen Gnaden orientiert.

hab bis jetzt nur allle 3 tage 30 min trainiert

Dann trainiere jetzt jeden 2 oder 3. Tag 1 Stunde. Ganzkörper.

Und künftig das wichtige Alter angeben, alles Gute

was ist der nachteil an einem split?

0

Als Anfänger ist so ein Konzept nicht so toll. Die Muskeln brauchen Pausen. Und einen Split-Plan sollte man erst machen, wenn man die Grundlagen ausgereizt hast. 

Ein Grundlagentraining setzt halt die Basis. Und das solltest du auch tun. Lies dir mal die Seiten von code-fitness oder fitness-experts durch. Und nimm deren Ratschläge an.

Was möchtest Du wissen?