Je älter man wird, desto schneller vergeht die Zeit...?

16 Antworten

So ist es, es wird immer schneller. Die Sonne geht auf, die Sonne geht unter und schon ist wieder ein Jahr um. Man fragt sich ständig, wo die Zeit geblieben ist.

Wissenschaftler sagten mal, dass man mehr unternimmt, wenn man älter ist. Man hat mehr Freunde, geht Abends öfters weg, mehr Stress und der Einfluss von legalen Drogen wie Zigaretten und Alkohol. Als Kind sitzt man, grob gesagt, den ganzen Tag nur im Haus oder spielt über Tag mit seinen Freunden. Außerdem freut man sich mehr über Dinge, wie Geburtsta, Weihnachten, Ostern usw. und als Erwachsene Person überfliegt man dies quasie im Alltagstress.

An dem Spruch ist was wahres dran. Frueher in meiner Kindheit verging die Zeit auch nicht so schnell. Wann komme ich endlich in die Schule, wann werde ich endlich erwachsen, wann kann ich endlich meinen Fuehrerschein machen. Diese Zeit ging sehr langsam vorbei, so hatte ich das Gefuehl. Heute mit 55 Jahren rast die Zeit nur so dahin.Nun haben wir bereits den Monat Oktober wieder vor uns stehen. Ich meine es waere noch gar nicht so lange her, dass wir Silvester gefeiert haben. Auch bin ich schon mehr als 4 Jahre aus Deutschland ausgewandert und bin im naechsten Monat bereits 3 Jahre wieder verheiratet. Auch der Tag und die Woche gehen viel schneller vorbei, als in meiner Kindheit und meiner Jugend.

Was möchtest Du wissen?