Italienische Groß- und Kleinschreibung?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Satz ist richtig geschrieben, bis auf "é" (ist). Wir Italiener achten nicht so sehr auf den Akzent. Da aber wir nun mal eine Tastatur haben, mit den versch. Akzenten, sollten wir schon den richtigen aussuchen. Also "è" (aperto) und nicht "é" (chiuso).

genau so, wie du es geschrieben hast, ist es richtig. im italienischen werden die meisten wörter in einem satz, außer am satzanfang, klein geschrieben, abgesehen von namen, städten, ländern etc.

Was möchtest Du wissen?