it DON'T ...(geht das?!?)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Irgendwie ist das schon nicht sooo richtig, aber es geht schon. Das ist wie ,,you and I '' eigentlich heisst es ,,you and me'' Wir benützen ja eigentlich auch manchmal Wörter die in einem gewissen Zusammenhang nicht wirklich richtig ist..

earnest 23.09.2012, 15:40

Nein, das ist nicht wie "you and I" gegenüber "you and me". Hier sind inzwischen beide Formen akzeptabel (wenn auch möglicherweise nicht bei einer kleinen Minderheit, insbesondere in GB).

"I don't mean a thing" hingegen würde zum Beispiel von der breiten Mehrheit von native speakers in den USA als "uneducated" angesehen werden, als umgangssprachliches Englisch der untersten Stufe, oder als Sprache einer bestimmten Schicht.

Im Black American English gilt dies nicht in dieser Form. Dort ist "it don't" usw. in der Umgangssprache weit verbreitet und wird akzeptiert.

Eher toleriert wird diese Form bei Songs, wo aus rhythmischen Gründen das einsilbige, kurze "don't" meist besser paßt.

Gruß, earnest

0
earnest 24.09.2012, 09:39
@earnest

sorry: "It don't mean a thing" sollte es natürlich heißen.

0

"Hallo. Ich habe folgende Frage. Allgemein ist es doch so, das es bei he,she,it DOESN'T heißt. Aber bei dem Song "Moments like this" von Reamonn lautet der letzte Satz: If it DON'T kill you it makes you strong. Grammatikalisch wäre der doch falsch, oder ?!?"

"It" ist wie die "he" & "she" -Form -> "It doesn't", aber englische Songs sind viel auf amerikanischem Englisch, und dort ist alles ein bisschen anders. :)

Passi0108 23.09.2012, 15:26

In amerikanischen Englisch geht das dann, oder was ?!?

0
TypMitGitarre 23.09.2012, 15:39
@Passi0108

ähm, NEIN!

Das geht nicht, läuft aber in diesem Fall, wie oben beschrieben, unter künstlerischer Freiheit....im alltäglichen Sprachgebrauch geht das auch in Amiland nicht.

So groß sind die Unterschiede zwischen American English und British English nicht.

0

Hi.
Ich habe weiter unten, als Kommentar zu Poolopi1997, eine Antwort auf Deine Frage geschrieben, wollte sie aber an dieser Stelle nicht noch einmal wiederholen. Wenn Du magst, kannst Du dort nachlesen.

Gruß, earnest

Das ist oft bei Liedern so, dass die die Grammatik vernachlassen

Das ist falsch. Aber Medinas "You & I" ist auch falsch, stört aber keinen, weil es unter künstlerische Freiheiten fällt. Außerdem beschäftige ich mich nicht damit, ob die Musik die ich höre, vom Text grammatikalisch richtig ist.

Passi0108 23.09.2012, 15:23

Ich hab das ja nur gefragt, weil mir das aufgefallen ist. Generell achte ich auch nicht darauf... :-D

0
ILoveCars 23.09.2012, 15:26
@Passi0108

Jaja, schon klar :D Wollte hier niemandem was unterstellen ;))

0
earnest 23.09.2012, 15:49

@ILove Cars:
"You and I" wird von den meisten native speakers in den USA schon lange nicht mehr als "falsch" angesehen. Den anderen Teilen Deiner Antwort schließe ich mich an.

Gruß, earnest

0

Hallo,

grammatikalisch richtig ist natürlich,

If it doesn't.

Dass es hier don't heißt, ist künstlerische Freiheit (oft auch des Reimes und Rhythmus wegen),

wie man sie auch in deutschen Schlagern findet, z.B. bei

Marmor, Stein und Eisen bricht

Grammatikalisch müsste es hier brechen heißen,

aber das reimt sich nun mal nicht auf

aber unsere Liebe nicht

:-) AstridDerPu

PS: Es müsste übrigens auch Moments like these heißen!

Passi0108 23.09.2012, 15:30

Stimmt !!! Es müsste wirklich "moments like these" heißen :-P

0
earnest 23.09.2012, 15:42
@Passi0108

Nein, nicht notwendigerweise. Wenn gemeint ist: "Momente wie dieser Moment", dann wäre das völlig akzeptabel.

Gruß, earnest

0

Was möchtest Du wissen?