...sind das 10fps?

Der Ton dröhnt etwas, ist aber in Ordnung - Das Bild ist eine einzige Diashow.

...zur Antwort

Da gibt es mehrere Optionen:

  • FIFA 11 [3€], weil sich dort die Steuerung erstmals (annähernd) natürlich anfühlte
  • FIFA 17 [13€], weil das der erste FIFA-Teil mit der Frostbite-Engine ist
  • FIFA 18 [23€], wenn Dir 17 nicht aktuell genug ist, Du aber auch nicht so viel Wert darauf legst, dass Dir Aktualität 60€ wert wäre
  • FIFA 19 [60€], erscheint am 28.09.18.
...zur Antwort
1 Semester

Ich habe jetzt seit 2 Jahren die neue Version der Teufel MASSIVEs - Da kann man das Kabel austauschen, was gut ist, denn ich habe mir schon 2 neue Kabel (natürlich kostenlos, weil im Garantiezeitraum) nachliefern lassen müssen. Dazu habe ich auch schon einmal kompletten Ersatz bekommen, weil sie anderweitig im Eimer waren.

Davor hatte ich irgendwelche "bassverstärkten" von Sony (80€), welche nach 1,5 Jahren ihren Geist aufgegeben haben.

Generell waren meine Probleme mit Kopfhörern immer technischer Natur. Trubel wegen Ohrpolstern oder gebrochenen Bügeln hatte ich nie.

Ich muss dazu sagen, dass ich die Kopfhörer täglich im Schnitt 30min-2h nutze.

...zur Antwort
Frankreich

Frankreich sollte sie auf dem Papier einigermaßen sicher besiegen, aber ich traue den Franzosen zu, dass sie die Kroaten erst unterschätzen und dann mit deren körperlicher "Robustheit" nicht klarkommen.

Giroud ist in mittelmäßiger Form und wenn sie Griezmann & Mbappé nicht ordentlich in Szene setzen können sind das halt 2 Lauchs gegen Vida und Lovren. Solange der Schiri keine zu harte Linie fährt haben die Kroaten ernsthafte Chancen am Sonntag Geschichte zu schreiben. Das sind schon ein paar Wenns..mal sehen, wer das Rennen macht :)

...zur Antwort

Der sicherste Tipp: 2:1 für Frankreich - Auf dem Papier haben sie die besseren Spieler und den breiteren Kader. Gegen diese belgische Hammeroffensive kann man aber auch mal ein Gegentor fangen. Deswegen 2:1

Über ein 1:1 könnte man auch nachdenken, wenn die Belgier einen guten Tag erwischen und vor allem deren Defensive, wahrscheinlich der Schwachpunkt Belgiens, gut steht. Ein 0:0 wäre mir als Tipp zu heikel. Dafür stehen zu viele Ausnahmeangreifer auf dem Feld, die aus dem Nichts ein Tor erzielen können. Da wäre ein 2:2 aus meiner Sicht schon wahrscheinlicher.

Am Ende wird es, wie so oft, auf die Tagesform ankommen. Auch ein 2:0 für beide Teams wäre denkbar..

...zur Antwort

Den wertvollsten Kader hat tatsächlich Frankreich (1,08 Mrd) und nicht Spanien (1,03 Mrd).

Davon abgesehen haben uns in den letzten Jahren Mannschaften wie Island, Costa Rica, Belgien oder Kroatien gezeigt, dass Marktwerte oder anders ausgedrückt gute Einzelspieler zu haben nur ein begünstigender Faktor zum Weiterkommen in der WM ist.

...Auch Portugal hat gerade erst 2016 bewiesen, dass man mit einer disziplinierten, effektiven Spielweise Mängel in der Besetzung ausgleichen und sogar Turniere damit kann.

Spanien ist sicher einer der Topfavoriten auf den Titel, aber "fix" ist das ganz und gar nicht. Gegen den Iran war das z.B. heute eine annehmbare Leistung, nicht mehr und nicht weniger.

Bis jetzt sieht es für mich wieder nach einem idealen Portugal-Turnier aus, weil keines der "großen" Teams so wirklich überzeugt und sie selbst schon wieder wie 2016 mit knallharter Effektivität gute Ergebnisse einfahren.

...zur Antwort

die gibt es auch als UK import und damit sollte es keine Kompatibilitätsprobleme geben.

Alles was PAL und nicht NTSC (das ist das Format der US-Amerikanischen Version) ist geht klar :)

...zur Antwort
  • Turbo Mode wurde für Einsteiger entwickelt. Guck da mal vorbei.
  • Ich habe am Anfang Helden, die ich noch nicht kannte gegen Bots getestet, um einen sehr groben Eindruck zu bekommen, das kann Dir auch bei Items helfen
  • Gerade zu Beginn würde ich empfehlen Dich an die vorgeschlagenen Itemguides zu halten, mit etwas Übung wirst Du dann selbst ein Gefühl dafür entwickeln wann welches Item angebracht/nötig ist
  • "Purge" hat auf seinem YouTube-Kanal "Purgegamers" eine Serie names "Learn Dota 2 basics" laufen. Die wird Dir helfen!
  • Ich finde es selbst nicht den richtigen Ansatz nur einen Helden zu lernen, weil man dann als Neuling unter Umständen von Helden, die einem nicht so bekannt sind, überrascht werden kann. Es gibt im picking screen unter den Filtern auch die Schwierigkeit eines Helden. Setz diesen Filter einfach auf 1 und spiel da mal jeden Helden durch.
  • Was meinst Du genau mit locked cam? Meinst Du, dass die Kamera ständig auf deinem Helden sein soll ohne, dass Du etwas machen musst? Wenn dem so ist, sehe ich darin keinen Sinn - Es ist zwar am Anfang verwirrend, aber ein Riesenvorteil, wenn man lernt mit der Kameraführung umzugehen, weil man sich einen viel besseren Überblick verschaffen kann.
  • Es gibt einen Hotkey für "Focus hero" (oder so ähnlich). Wenn Du den 2mal drückst wandert die Kamera so, dass Dein Held in der Mitte des Bildschirms ist. Das ist natürlich nicht permanent, aber wie schon gesagt: ich sehe darin auch keinen Vorteil.
...zur Antwort

Ich finde die Gutschein-Idee am besten - und wenn sie wirklich E-Gitarre spielen möchte sollte sie am besten selbst noch etwas zu den 150-200€ beisteuern - Den Gedanken Einsteiger müssten besonders billige Gitarren kaufen teile ich nicht.

Wenn abzusehen ist, dass sie die E-Gitarre nicht nach 2 Wochen in die Ecke stellt und nie wieder anrührt, warum dann nicht etwas tiefer in die Tasche greifen und eine Gitarre besorgen, bei der man sich nicht an den Bünden schneidet? ;)

...zur Antwort

Sind sie nur nicht in der Startaufstellung oder gar nicht im Verein?

Im Karrieremodus kann es daran liegen, dass Du nicht am Anfang "Indiduelle" Kader ausgewählt hast.

...zur Antwort

Ist der skill gap zu euch so groß? Wenn ihr nur so ranked/unranked spielt hat der Gegner auch so einen Typen bei sich (..oder sie sind auf einem Level, dafür auf einem niedrigeren als ihr)

Ansonsten geht wahrscheinlich nicht mehr als es ihm ehrlich zu sagen ohne ihn dabei noch fertig zu machen...

Wenn ihr euch auch im echten Leben kennt und einfach nur öfter zusammen Dota 2 spielt ohne bei Turnieren mitzuspielen stellt sich natürlich die Frage, ob es das etwas bessere Spielerlebnis wert ist ihn so zu enttäuschen.

...zur Antwort

"lohnt" ist ein komisches Wort in diesem Kontext.

Ich würde das Spiel anfangen, in dem Du ein paar Freunde hast, mit denen Du spielen kannst.

Wenn das keine Rolle spielt ist es eine Frage was Du möchtest - LoL bestraft Fehler nicht so hart wie Dota 2 (u.a. machen weniger Schaden, Stuns sind kürzer, vergleichsweise geringe Manakosten) und hat im Spiel weniger Variablen auf die geachtet werden muss. Das macht es zu einem besseren Einsteigerspiel als Dota 2 - Vielleicht liegt es daran, vielleicht auch nicht: Ich jedenfalls kenne mehr Dota 2-Spieler, die sehr viel Dota spielen, während mein LoL zockender Freundeskreis mit ein paar Ausnahmen eher casual unterwegs ist.

Die Community in Dota 2 scheint mir netter und weniger salzig zu sein, aber das wird wahrscheinlich jeder anders sehen.

...zur Antwort