Ist Zähne putzen vor Iftar haram?

13 Antworten

Bei der traditionellen Gebetswaschung spült man den Mund 3x mit Wasser aus, das stellt auch kein Problem dar. Man darf sich die Zähne während des Fastens zu jeder Tageszeit putzen, man sollte nur darauf achten nichts mit Absicht runter zu schlucken.

Allerdings würde ich empfehlen Zahnpasta weg zu lassen, aufgrund des Geschmacks. Entweder mit Wasser putzen, oder mit geschmacksneutralen Mitteln.

Muss aber jeder selbst Wissen, das ist nur meine Ansicht dazu. Sich die Zähne zu putzen ist jedenfalls erlaubt.

Woher ich das weiß:Hobby – Selbststudium

Gestern warst Du noch kein Muslim :-)))

Findest Du es nicht selbst albern, heute solch eine Frage zu stellen?

Putz Dir die Zähne, Deine Mitmenschen werden es Dir danken.

Das ist umstritten. Manche sagen so, andere so. Ich würde dir raten putze sie erst nach Iftar

Lass Das Putzen sein, lieber GeistDeinLeben!

WENN Du Karies kriegst, dann kriegst Du Karies für Allah! und das ist sowas von megamäßig halal, dass es nur noch durch das Verfaulen Deiner Zähne für Allah überboten werden kann!

Letzteres ist aber unwahrscheinlich und nur wenigen vorbehalten.

Insofern wünsche ich Dir noch ein recht LEIDVOLLES LEBEN für Allah!

Bin gespannt, was so am Ende rauskommt!

Insofern wünsche ich Dir noch ein recht LEIDVOLLES LEBEN für Allah!

Diesen einen Satz werde ich nie vergessen xD

1
@Leminee

Somit ist es mir vergönnt, bei Dir zwar keinen guten, doch immerhein einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen! - Das schafft sicherlich nicht jeder;)

1

Wie ekelhaft ist es bitte sich nicht die Zähne zu putzen? Meine Güte du trinkst das Wasser dabei doch nicht.

Was möchtest Du wissen?