Ist Zähne putzen vor Iftar haram?

5 Antworten

Bei der traditionellen Gebetswaschung spült man den Mund 3x mit Wasser aus, das stellt auch kein Problem dar. Man darf sich die Zähne während des Fastens zu jeder Tageszeit putzen, man sollte nur darauf achten nichts mit Absicht runter zu schlucken.

Allerdings würde ich empfehlen Zahnpasta weg zu lassen, aufgrund des Geschmacks. Entweder mit Wasser putzen, oder mit geschmacksneutralen Mitteln.

Muss aber jeder selbst Wissen, das ist nur meine Ansicht dazu. Sich die Zähne zu putzen ist jedenfalls erlaubt.

Woher ich das weiß:Hobby – Selbststudium

Ruf doch mal deinen Zahnarzt an.

Würde mir einen Rat vom Fachmann holen, um nichts falsch zu machen!

Aber bitte doch nicht VOM ZAHNARZT Ratholen, wenn es um die Zähne geht, lieber Tarzan!

Geht`s noch? Welche Ahnung hat denn der Zahnarzt vom heiligen Quran? (es sei denn, es sei ein muslimischer Zahnarzt - aber DER WIR IM RAMADAN NICHTERREICHBAR SEIN:(!

Da muss ein Imam oder Hoca her!!

Was DU dem armen FS empfiehlst, kann ihn stante pede in die Hölle bringen!:(

Sag` mal: Graut Dir nicht davor, dass Du ihn mit einem falschen Rat in die Hölle bringst???

Dir ist schon klar, dass DU dann gleich mit in die Hölle musst? -.... oder?

1

Wie ekelhaft ist es bitte sich nicht die Zähne zu putzen? Meine Güte du trinkst das Wasser dabei doch nicht.

Ja nee is klar....Körperhygiene ist es jetzt Sünde.

Das ist umstritten. Manche sagen so, andere so. Ich würde dir raten putze sie erst nach Iftar

Was möchtest Du wissen?