Ist Wasser und Ungesüßter Tee dasselbe?

7 Antworten

Grundsätzlich kannst du das machen. Tee hat auch so gut wie keine bis keine Kalorien.

Ich kenne es auch aus vielen Diätratgebern so, dass es heißt: Wasser oder ungesüßten Früchtetee. Bei schwarzem Tee zum Beispiel wäre ich in der Menge allerdings vorsichtig- des Teeins wegen. Das käme quasi aufs selbe raus, als wenn man den ganzen Tag nur Kaffee trinkt.

Ob weißer oder grüner Tee auch irgendwelche zusätzlichen Wirkungen hat weiß ich nicht.

Nein, bei Tee lösen sich die Pflanzenstoffe im Wasser. Ungesüßter Tee heißt nur, dass der Tee nicht mit Zucker oder etwas ähnlichem gesüßt wurde.

Oki und wenn beim Tee die Pflanzenstoffe sich lösen, ist das gesund oder eher ungesund für den Konsum?

0

Das ist okay, ungesüßter Tee ist ein guter Ersatz, wenn du das so besser hin bekommst. Du solltest Wasser nur nicht mit Softdrinks, Limo oder gar Alkoholischen Getränken ersetzen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung als MTLA

Es kommt drauf an. Ein Kamillentee gibt seine Stoffe in das Wasser ab. Dieser Tee hat dann eine Wirkung, die das Wasser so nicht hätte.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Medizin ✪

Die Ärzte sagen ja nicht zum spaß das der Mensch am tag mindestens 2 Liter Wasser trinken soll und wenn man arbeitet dann 3 liter.

Jaa aber zählt das auch für Ungesüßter Tee?

0
@Anonymi3612

Dan würden die Ärzte auch sagen auch ungesüßter Tee zu trinken. Indem fall nein

0
@alpa123817

Das ist Blödsinn. Man soll mind. 2 Liter trinken. Punkt! Dabei sind Wasser (ohne Sprudel) sowie Tee (ohne Zusätze wie Zucker etc). die gesündeste Variante. Nur schwarzer Tee sollte nicht massenhaft getrunken werden.

1

Was möchtest Du wissen?