Stirbt man, wenn man gewürgt wird?

7 Antworten

Ich antworte mal ganz sophistisch:
Ja. Erwürgen beinhaltet schon das sterben, da erwürgen ein würgen mit todesfolge ist. Würgen an sich führt nicht zwangsläufig zum tod, da es nicht nur auf die Intensität des "würgens" ankommt, sonder auch auf die dauer, das alter des opfers...
ich hoffe, das beantwortet deine frage 😊

Woher ich das weiß:Hobby – Ich liebe Serien und empfehle gerne meine Perlen weiter

Danke für deine Antwort. Hab’s verstanden

0

Hmm, meinst du wirklich, ob man stirbt, wenn man jemanden erwürgt (natürlich nicht)?

Oder eher umgekehrt (ob der gewürgte stirbt, bei dem ist es natürlich relativ wahrscheinlich, wenn auch nicht sicher)?

Wenn man lange genug ohne Sauerstoff ist, stirbt man natürlich, aber nicht, wenn man derjenige ist, der für den Sauerstoffmangel sorgt ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
aber nicht, wenn man derjenige ist, der für den Sauerstoffmangel sorgt

Darauf sollte man sich lieber nicht so sehr verlassen.

Wird man im "falschen" Land einer solchen Tat überführt, folgt man seinem Opfer womöglich.

0

Die Frage war was mit der Person passiert die erwürgt wird ob die stirbt oder erstmal nur ohnmächtig meine mit beiden Handy um den Hals fassen und so lange zu drücken bis die Person weg ist. Im Film ist die Person dann noch aufgestanden also es nur bewusstlos

0
@passi4711

Jo, dann hat der Bösewicht nicht "lange genug" zugedrückt, natürlich wird man erstmal bewusstlos wenn man nicht mehr atmen kann, dauert der Zustand dann lange genug an, stirbt man eben.

0

1 Schritt Trennung des Sauerstoffes führt zu Sauerstoffmangel dan zu Ohnmacht und wen das zu lange anhält ~drückt sterben die Gehirnzellen ab und dan kommt der Tot wens noch länger geht

Gut Danke.

0

Kommt drauf an wie lange die Person gewürgt wird.. wenn sie über die Zeit der Bewusstlosigkeit gewürgt wird, stirbt sie auch.

Danke

0

Erst Ohnmacht und wenn du weiter gewürgt wirst stirbst du. Wenn man feste genug zudrückt.

Was möchtest Du wissen?