ist schule sinnvoll?

15 Antworten

Niemand kann sagen dass Schule komplett sinnesfrei ist... Schule ist vermutlich wichtig damit die Grundkenntnisse vermittelt werden können... rechnen, verständliches schreiben usw. Aber da hört es auch schon auf. Wieso sollte ich mir als Schüler meine kostbare Lebenszeit von irgendwelchen unmotivierten Affen stehlen lassen die es selber zu nichts gebracht haben? Jeder Mensch ist individuell und benötigt eine spezielle förderung seiner eigenen talente/ interressen und kein vorgefertigtes Bild einer sogenannten Bildungsanstalt die in der Form Auslöser vieler psychischen probleme darstellt ? Schule könnte genausogut von den nazis kommen... alles was von den grundkompetenzen abweicht ist reiner wissensmüll solange kein ehrliches interesse besteht. Gutes Beispiel ( mal wieder)für unsere tolle Gesellschaft....

Lieber Kenneth08, vielleicht kannst du nur nicht richtig lesen oder leidest an einer sonstigen Wahrnehmungsstörung: meine Antwort und die von RBMannheim sind vielleicht in der Tendenz etwas ähnlich, aber vom Inhalt her vollkommen unterschiedlich. Wenn ich mir manche meiner Zeitgenossen anschaue (und damit meine ich noch nicht mal so sehr dich), frage ich mich wirklich manchmal, ob Schule noch Sinn macht!? An manchen geht sie anscheinend spurlos vorüber und war für den Staat reine Geld- und für sie selbst Zeitverschwendung!

ohne grundwissen funktioniert nix: Analphabeten haben es nicht mit dem Darm sondern können nicht lesen und\oder schreiben sie kommunizieren auch nicht mit einem oder mehreren göttern. über diese gedanklichen purzelbäume können wir nun nachdenken, sofern wir die eine oder ander zelle im gehirn freihaben

Was möchtest Du wissen?