ist sauna für die haare schädlich?

7 Antworten

Es ist absolut nicht schädlich für Haare! Für empfindliche Menschen und auch zum Schutz der Haare gibt es Filzhüte für die Sauna, die aber nur von sehr wenigen Saunagängern genutzt werden. Ebenso kann ich auch aus eigener Erfahrung raten, REINEN! Bienenhonig (viele Saunaanlagen machen damit Honigaufguss) neben dem Körper auch in die Haare zu reiben. Nur keine Angst, der Honig wird wasserdünn beim schwitzen und die Reste nach dem Saunagang lassen sich ebenso leicht wieder ausspülen. Die Haare werden merkbar weicher und geschmeidiger, es ist gesund für Körper und Haare. Viel Spass und schöne Haare !

Setzt man sich einmal in die Sauna (Haare offen & trocken) und greift nach zwei Minuten hinein, sind die Haare extrem heiß - gut kann es nicht sein, sonst wäre heiß fönen ja auch gut.

Ich persönlich nehme einfach ein Händehandtuch, binde es zum Turban und ab in die Sauna. Es ist nach meiner Erfahrung egal, ob die Haare darunter trocken oder naß sind, die werden nur lauwarm unter dem Handtuch.

Vor dem letzten Saunagang mache ich dann eine Kur in die Haare, wieder Turban auf und schöööön 15 Minuten mit der Wärme wirken lassen.

Meinen Haaren gehts seither besser, als früher nach der strapaziösen Hitze. :)

---- sorry, habe mich um 1 Jahr vertan, bin immernoch bei 2009. Na ja, vielleicht hilft die Antwort trotzdem noch jmdem weiter. :) ----

Also, war gestern beim Friseur, der hat mir gesagt, man sollte auf jeden fall eine Haarmaske in die Haare schmieren wenn man in die sauna geht. Das tut dem Haar gut und troknet in d. Sauna nicht aus!

Was möchtest Du wissen?