Ist Paypal gut?

13 Antworten

Der angebliche Paypal Käuferschutz ist reine Augenwischerei. In meinem Fall hat der Verkäufer einen Versandbeleg bei Paypal eingereicht aus dessen Sendungsverfolgung klar  hervorgeht, dass die Ware den Versandort nie verlassen hat. Ich habe dennoch weder die Ware noch mein Geld zurück bekommen. Im Gegenteil: Stattdessen habe ich jetzt eine Mail erhalten, in der mir Paypal freudenstrahlend mitteilt dass die Ware geliefert wurde und der Fall für mich gelöst werden konnte. Diese "Verarschung" hat mich jetzt über 100 EUR gekostet. Paypal für mich ? Never !!!!

Muss jetzt alleine zusehen wie ich mein Geld wieder bekomme und Unterschlagungsanzeige bei der Polizei erstatten.

Paypal ist solange gut, so lange es keine Probleme gibt.Kommt es zum Problem wir willkürlich entschieden und nicht nach Rechtslage. So bekommen leider auch Betrüger Ihr Geld und der Ehrliche bleibt auf dem Schaden sitzen.

Bisher kann ich gegen Paypal nichts sagen. Aber ich hörte etwas in einem TV-Magazin, daß jemand seine empfangene Zahlung auf sein Konto wieder zurückgebucht wurde, weil etwas mit dem Einzahler nicht stimmte und es wurde in diesem Zusammenhang sehr dazu geraten, die Bedingungen und AGB von Paypal sehr gut durchzulesen.

Was möchtest Du wissen?