Ist mein Bauch wirklich zu schwabbelig?

4 Antworten

Mach dir nichts draus. Meine Freundinnen machen dass auch oft und sagen dass ich einen Schwabbel Bauch habe. Ich nehme es aber mit Humor und das solltest du auch mal versuchen. 

Das höchste ende des Normalgewichtes in deinem Alter und größe sind 65kg. Du bist stark übergewichtig.

nein, denn die zeiten mit baybauch sind für nicht bays vorbei?

Direkt nach Zysten OP wieder Zyste?

Ich hatte vor ca. 1 Monat eine Bauchspiegelung wo mir 2 Zysten entfernt wurden. So weit so gut.

Gestern War ich wegen etwas anderem beim Hausarzt. Der hat auch ein Ultraschall vom Bauch gemacht und meinte, er könnte meine Blase gut sehen, die wäre wohl auch sehr voll. Mir ist aber heute klar geworden, dass ich ja vor dem Ultraschall ne Urinprobe abgeben musste, also kann das gar nicht die Blase gewesen sein.

Jetzt mach ich mir Sorgen, dass da schon wieder eine Zyste gewachsen ist. Kann das sein? Nach nur 5 Wochen?

...zur Frage

Dünn aber dickerer unterbauch also hubbel?

Ich bin an sich richtig dünn, ich bin 1,60 groß und wiege immer so zwischen 43 und 45. An manchen Tagen ist mein Bauch zwar mega flach aber man sieht schon so ein bisschen vom unterbauch aber das finde ich schön der bleibt dann meistens auch so egal was und wie viel ich esse. Aber dann gibt es manchmal Tage da ist mein unterbauch mega dick und schwabbelig direkt nach dem auf stehen. Es ist ja meistens auch so dass wenn man schlafen geht und morgens aufwacht der Bauch dann ganz dünn und flach ist aber bei mir ist das immer so auch wenn der Bauch relativ dünn ist Abends, das mein Bauch dann morgens genau so aussieht wie abends nur nicht ganz so voll. Was ist das? Und wie bekomme ich den unterbauch kleiner trotz normaler Ernährung. Ich gehe auch regelmäßig ins Fitnessstudio und mache dort cardio und bauchmuskel Training natürlich auch noch für Beine und so weiter. Und manchmal wenn ich keine Zeit habe zu gehen wird mein Bauch so rund. Bitte helft mir danke im voraus

...zur Frage

Bin ich dick wenn mein Bauch nur im Sitzen dick aussieht und im Stehen nicht?

Ich bin eigentlich einigermaßen dünn und wenn ich stehe oder laufe sieht das auch so aus aber sobald ich mich hinsetze schrumpelt mein Bauch zusammen und ich fühle mich voll dick ist das normal und geht es anderen dünn auch so oder bin ich alleine?

...zur Frage

Sehr dicker Bauch obwohl sonst sehr schlank?

Mein Körper ist sehr schlank bis ziemlich dünn (meine Eltern beschweren sich ständig dass ich ja so viel abgenommen habe etc, bin 17, 160cm und 48 kg) aber mein Bauch ist wirklich dick. Und das bilde ich mir auch nicht ein oder so das ist optisch wirklich extrem unschön für mich. Ich sehe selbst wenn ich nichts gegessen hab aus als wäre ich schwanger im 5ten Monat, ungelogen. Ich weiß nicht ob das ein Blähbauch ist oder so aber ich weiß dass es mich verdammt nervt. (Und nein schwanger kann ich nicht sein ;))

...zur Frage

Raus aus der Magersucht, aber wie?

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir vorgenommen wieder " normal" zu essen und mein Leben wieder in den Griff zu bekommen. So weit so gut...

Kurz vorab zur Info bin 32, 170 cm, jetzt 53 Kg.

Ich habe begonnen jetzt täglich ca. 1700 kcal (vorher 1.000) zu essen um zuzunehmen. Aber seit ich mehr esse bekomme ich total die Fressanfälle. Vor allem abends kann es passieren, dass ich mir 2.000 -3.000 kcal auf einmal reinschaufel, totaler Kontrollverlust.

Ein kleiner Teil in mir genießt diesen Kontrollverlust irgendwie auch und freut sich über die vielen leckeren Sachen. Meist halte ich mich die ganze Woche an die 1.700 kcal und Freitag Abend kriege ich dann einen Fressanfall. Hab immer schon Angst vor diesem Abend. An den Tagen nach dem Fressanfall esse ich dann wieder etwas weniger oder mache Sport um das "auszugleichen", damit ich nicht zuschnell, zu viel zuzunehmen. Irgendwie ein Teufelskreis.

Ich habe in den letzten Wochen 2 Kilo zugenommen, was ja nicht schlimm ist, da das ja auch der ursprüngliche Plan ist. Aber ich habe das Gefühl, dass ich die ganzen 2 Kilo am Bauch zugenommen habe, der steht total ab und ist oft total aufgebläht, sehe dann aus als wenn ich schwanger wäre. Das macht die Sache mit der Zunahme auch nicht wirklich einfacher. Ich habe das Gefühl, dass meine Gedanken jetzt viel mehr ums Essen kreisen als zu der Zeit wo ich gehungert habe. Ich denke fast jede wache Minute über meinen Körper, Essen, Kalorien, Sport etc. nach. Das macht mich langsam echt wahnsinnig und ich fühle mich so hilflos.

Kennt ihr diese Problem? Ist es euch ähnlich ergangen als ihr beschlossen habt wieder gesund zu werden? Wie habt ihr die Sache in den Griff bekommen.?

Schon mal vielen Dank für Eure Antworten

Steffi

...zur Frage

Wie kann ich als Mann bestmöglich an den Beinen Abnehmen/Abspecken ?

Also erst mal zu meinem Problem ich (M) werde in 2 Monaten 16 Jahre alt und habe schon seit längerer zeit vor dann ein Fitnessstudio in meiner nähe zu besuchen (man muss min. 16 dort sein). Nun ich habe das letzte mal vor ca. 3 Jahren Aktiv Sport getrieben, und seit dem hat sich das auch in meinem Gewicht/Körperbau widergespiegelt. Jetzt denkt sich natürlich jeder ist doch klar soll der faule sack wieder Sport machen und abnehmen aber bis vor ca nem Monat habe ich über meine Maße nicht wirklich nachgedacht und dachte halt immer ja wenn ich 16 bin lege ich voll los... Bis dann einer aus meier klasse mal meinte ich hätte voll den Frauen Hintern und beine, und plötzlich ist mir das auch mal aufgefallen, vorab ich werde deswegen jetzt nicht gemobbt aber hin und wieder macht mal jemand nen Witz darüber. Ich habe mich deshalb mal bisschen informiert und habe herausgefunden dass das fett bei Männern sich eigentlich eher am Bauch und nicht an den beinen/Hintern anlagert und das auch genetisch bedingt sein kann (meine Mom hat tatsächlich auch ziemlich dicke beine). Jetzt hab ich natürlich ziemlich angst dass ich das echt gar nicht mehr wegbekommen kann und ich will jetzt schnellstmöglich was dagegen tun. Ich wäre jedem sehr dankbar der Vorschläge hätte wie ich am besten abnehmen/ Abspecken kann und das möglicht in der bein Region.

Zu guter letzt nochmal meine Daten: Körpergröße: 174 cm Gewicht: 70.5 Kg Umfang meiner Oberschenkel (an der dicksten stelle gemessen) : 55 cm Umfang meiner Unterschenkel (an der dicksten stelle gemessen) : 38 cm Mein Oberkörper ist echt sehr normal gebaut.

Danke allen die sich die Zeit genommen haben um das zu lesen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?