Ist ein Luftentfeuchter sinnvoll?

2 Antworten

Abwechselnd heizen und lüften zieht langfristig auch die Feuchtigkeit aus den Wänden. Warme Luft nimmt mehr Feuchtigkeit auf die beim Lüften nach draußen befördert wird. Wenn draußen eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, bei Nebel 100%, nützt es wenig.

Das bringt auch nichts - die Entfeuchtung von Mauerwerk geht nur mit speziellen Geräten - diese Luftentfeuchter haben da null Effekt. 60 - 70 % ist aber echt schon arg hoch - um die 45 - 50 % wären optimal.

permanent hohe Luftfeuchtigkeit im winter

Hallo,

In meinem schlafzimmer ist es permanent über 65% Luftfeuchtigkeit... Ich lüfte sehr oft und der Raumtemperatur beträgt ca. 19-20 Grad Celsius.

Im Sommer war das aber nicht der Fall. Im Sommer war es so, dass ich einmal gelüftet habe und die Feuchtigkeit direkt bis zu 30-40% gesunken ist.

Seit dem es wieder kalt geworden ist, egal wie oft ich lüfte, die feuchtigkeit sinkt nicht unter 65%.

Was soll ich denn jetzt machen? :(

...zur Frage

Luftfeuchtigkeit bei über 70 Prozent und Luftentfeuchter zieht kein Wasser raus?

Hallo... ich habe am Mittwoch Schimmel im Kinderzimmer gesehen. wir haben auf anraten sofort reagiert und ein Hygrometer gekauft und einen Luftentfeuchter. 'Das Hygrometer zeigt immer um die 70 an, heute morgen sogar bis 78. Im Luftentfeuchter ist derzeit immer noch kein Wasser gelandet und das Füllmaterial (Salz?) ist auch nicht hart geworden.

Sollte man bei so einer Luftfeuchtigkeit nicht schonmal irgendwas merken?! Was kann ich noch tun. 2 elektrische Luftentfeuchter sind bestellt, aber wenn doch Salz schon nix zieht, liegt es dann nicht eher an den Wänden?!

...zur Frage

Wie bekomme ich im Sommer die hohe Luftfeuchtigkeit aus den Räumen?

Ich lüfte mehrmals am Tag die Räume in meiner Wohnung gut durch um Schimmel vorzubeugen (Stoßlüften, Querlüften). Das hat auch immer gut geklappt. Seitdem es aber schon mehrere Tage draußen so heiß ist steigt die Luftfeuchtigkeit beim lüften an. Ich bekomme sie einfach nicht runter, sie liegt teilweise bei 65-70%. Hab jetzt Angst dass Schimmel entsteht. :(

...zur Frage

Wie halte ich im Winter die Luftfeuchtigkeit auf 50-60%?

Besonders derzeit hab ich das Problem dass die Luftfeuchtigkeit im Zimmer sehr hoch geht (das höchste war mal 84%) vorallem da ich nicht so viel lüften kann wegen der Kälte. Aber selbst wenn ich Lüfte ist spätestens nach ein paar Stunden wieder bei 70% oder höher 😟😟

Habt ihr da irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Was kann ich gegen das Luftfeuchtigkeitsproblem im Souterrain Bad tun?

Hallo,

wir haben eine Wohnung mit Souterrain. Das Bad mit Dusche befindet sich im Souterrain. Neben einer allgemein hohen Luftfeuchtigkeit von ca 60 bis 65 Prozent steigt diese nach dem Duschen auf bis zu 85%.

Neulich ist uns aufgefallen, dass bei allen drei Rückwänden unserer Schränke sich viel Schimmel gebildet hat. Diese haben wir nun weggeschmissen. Der Spiegelschrank hing sogar erst seit Mitte Dezember. Hängt aber auch an einer Außenwand.

Wir haben zwar ein großes Fenster und Lüften auch bestimmt ca 30 bis 45 Minuten (auch im Winter) nach dem duschen, allerdings scheint die Luftfeuchtigkeit kaum zu sinken. Es scheint keinen Luftzug zu entstehen.

Hat einer eine Idee für eine Lösung? Einen Luftentfeuchter möchten wir aufgrund der hohen Stromkosten nicht dauerhaft laufen lassen. Aktuell überlegen wir einen Heizlüfter zu kaufen (warme Luft nimmt mehr Wasser auf) der beim Duschen läuft und nach dem duschen die Luft aus dem Fenster pustet.

...zur Frage

Was tun gegen diese wärme?

Halte es jetzt schon kaum aus und freitag und samstag soll es es 70% luftfeuchtigkeit geben X_X. Habt ihr tipps wie ich dieses wetter überstehn kann? Weiss zb net ob fenster offen gut ist weil im endeffekt doch die ganze luftfeuchtigkeit und wärme wieder rein kommt? Ist einfach mega unangenehm und die ganze zeit duschen nervt auch und is nicht gut für die Haut..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?