Ist Kaffee gut für das Gesicht?

4 Antworten

Na ja, solange du nicht kochendheißes Wasser hinterherkippst ists zumindest mal nicht schädlich. Klar, Koffein ist grundsätzlich gut für die Haut, wirkt straffend und belebend, aber überleg dir mal: bei so einem Pad ist das meiste ja schon rausgeschwemmt worden und die Spurenelemente, die da noch übrigbleiben und dann auch noch in der Form von der Haut aufgenommen werden sollen.....das bringt nix außer den Lachern derjeniger, die dich mit padverschmiertem Gesicht erblicken^^

Bekanntermaßen ist Koffeein
ein durchaus wirksames Pflegemittel und in form von gebrauchten
Kaffeepads auch schon genau richtig geformt um sie gekühlt auf die Augen
zu legen. Aber nicht vergessen vorher etwas Lotion aufzutragen damit
das Koffeein auch transportiert werden kann.


Das hilft dabei, die Anzeichen von fehlendem Schlaf zu mildern und geschwollene Augen und Tränensäcke zu mildern.

Ob es wirklich hilft weis ich aber nicht.

0

Oh, Kaffee eignet sich ganz hervorragend für ein sanftes Peeling!

Zum einen sind die Partikel fein genug, um die Haut nicht zu arg zu reizen, zum anderen wirkt Kaffe auch ausgelaugt noch rückfettend.

Probier das mal unter der Dusche aus, du wirst überrascht sein, wie weich und geschmeidig deine Haut ist.

Super, das freut mich :)

0
@HoneyBeauty

Ich nutze das supergerne nicht nur für das Gesicht, sondern vor allem für die Ellenbogen und Knie, die beruflich bedingt belastet sind und zu Hautverhärtungen, Schrunden und ähnlichen Dingen neigen.

0

Was möchtest Du wissen?