Ist Julius K9 ausbruchsicher?

6 Antworten

Die K9 Powergeschirre ist bewusst so designt, dass der Hund zur Not rückwärts herauskommt. Dabei geht es nicht um ängstliche Hunde sondern um den urprünglichen Einsatz als Diensthundegeschirr. Sollte ein Hund z.B. bei der Trümmersuche am Geschirr hängenbleiben, so soll er sich selbst befreien können. Ist auf der Homepage des Herstellers auch nachzulesen. Für Angsthunde gibt es spezielle Geschirre mit einem Gurt um die Taille, damit rückwärts der Brustkorb nicht durchpasst.

Also ich kann dir sagen, dass dein Hund auf jeden Fall aus dem Geschirr rauskommt. Es ist jedoch sehr gut geeignet für Hund die gerne ziehen, wenn sie andere Hund sehen. Denn mit diesem Geschirr hast du den Zug nicht mehr am Hals sondern eben über die Brust verteilt. Nehmen wir an, du stehst irgendwo und dein Hund sieht einen anderen. Dein Hund weiß, dass er nach vorne nicht rauskommt und geht daher denk ich mal instinktiv nach hinten und hierbei kommt er doch sehr schnell raus, wenn du nicht selber mit rückwärts gehst. Denn dann ist die Leine mit dem Geschirr drauf auf Spannung und dann kann er einfach rausgehen mit etwas zerren. Aber trotz alledem, kann ich das Geschirr empfehlen, das ganze ist einmal bei uns passiert und nie wieder.

Hallo,

meine Erfahrungen mit dem K9 Powergeschirr sind so, wenn es richtig eingestellt ist, dann kommt ein Hund nur sehr schlecht rückwärts raus, da es einen super Sitz hat. Wenn der Hund eher panisch reagiert, dann springt er ja auch schon mal in die Leine, da würde ich zum Powergeschirr greifen, denn dort ist die Öse für die Leine deutlich stabiler als beim TPP und es ist sowieso alles in allem viel stabiler und reflektiert. Schau mal hier www.juliusk9-shop.com hier bekommst du eine perfekte Beratung, ob am Telefon oder per Mail ;-) Hat mir wahnsinnig weitergeholfen! Und ein Umtausch oder eine Reparatur sind NULL Problem :-) Den passenden Y-Gurt kann man gleich mitbestellen und im Moment erhält man ein gratis Wunschlogo zu jedem Geschirr freu

Was möchtest Du wissen?