Ist **jeden Tag** Sperma ablassen gesund?

14 Antworten

Expertenantwort - von der Community
von Matzko, Community-Experte für Sex, 06.12.2017 -  auf die Frage --->

Kann Selbstbefriedigung zu Hoden - oder Peniskrebs führen?

Nein, im Gegenteil. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Selbstbefriedigung, besonders, wenn sie regelmäßig gemacht wird, sogar gesund ist. Mach dir also keine Gedanken. Egal, wie oft du das machst, es schadet dir nicht.

Früher hat man der Selbstbefriedigung viele Erkrankungen, bis hin zur Geisteskrankheit, Blindheit und Rückenmarkschwund, angedichtet, nur um die Menschen davon abzuhalten. 

Nichts daran ist wahr und auch Krebserkrankungen entstehen davon nicht. Ganz im Gegenteil Regelmäßige "Entleerung" kann sogar Prostatakrebs vorbeugen, wenn es bis ins hohe Alter auch gemacht wird.

Quelle: https://www.gutefrage.net/frage/kann-selbstbefriedigung-zu-hoden---oder-peniskrebs-fuehren?foundIn=list-answers-by-user#answer-266619332

Sehr gut erklärt, besser geht es nicht !! :-)

1

Haha, mach das so oft wie Du Lust hast, auch mehrmals am Tag, das ist ganz bestimmt nicht schädlich, im Gegenteil, so lernst Du deinen Körper kennen, den Höhepunkt hinauszögern und später dann Frauen damit Vergnügen bereiten. Die stehen nämlich nicht so auf Schnellspritzer und "Einmalfliegen".

Das was deien Mutter dir da erzählt hat ist totaler Blödsinn. Du kannst das so oft machen wie du willst, das ist nicht schädlich. Und ob du dich nun befriedigst in dem du deine Hände zuum rubbeln benutzt oder in dem du deinen Penis auf dem Bett reibst ist dabei völlig egal!

Finden es Jungs nicht "geil" wenn ein Meadchen sich befriedigt?

Heii ! Ich bin 14 und weiblich und habe vor kurzen mit zwei Jungs aus meiner Klasse über Selbstbefriedigung geredet und dann kam ein anderer Schüler der das mitbekommen hat, und meinte das das voll ekelhaft sei, wenn ein Meadchen es tut. Mit allen Jungs, mit den ich darüber geredet habe ging es nicht so, dass sie es ekelhaft finden. Was ist daran so schlimm ? Er macht es ja auch haha wir dürfen das auch.

...zur Frage

Wie Mama sagen, dass ich zum FA will?

Heyy Ich bin 14 Jahre alt und will nun zum 1. mal zum FA gehen....ich will ihm einige Fragen stellen und mal schauen ob alles okay ist! Jetzt zu meinen Fragen: 1.)Was macht der Frauenerzt beim 1. Besuch genau? 2.)Muss ich mich rasieren 3.) Wie soll ich es meiner Mutter sagen? (Rede ungerne persönlich mit ihr über solche Sachen....) 4.) sieht er ob ich mich Selbstbefriedige?

Lg

...zur Frage

Ist Selbstbefriedigung schäödlich?

Hallo! Ich habe im Urlaub ein Mädchen kennen gelernt. Sie hat mir letztens erzählt, dass sie sich oft mit Gegenständen selbst befriedigt, wie zum Beispiel Fingern, Gurken, Bananen oder Besenstielen oder mit ihren Kuscheltieren. Ich finde das ziemlich pervers und ekelhaft und glaube auch, dass man sich damit Krankheiten einfangen kann, denn es sind ja eigentlich Fremdkörper, die eingeführt werden. Sie meinte jedoch, das sei unbedenklich. Was meint ihr? Eure Lola.

...zur Frage

Durch selbstbefriedigung nicht mehr wachsen?

Hallo, Ich habe mal gehört, dass man durch zu viel Selbstbefriedigung(runterholen) mit seine Hormone zu sehr spielt und das man dadurch das Wachstum beeinträchtigt. Gesund sei es auch nicht. Stimmt dies??

Danke im Voraus!

...zur Frage

Ist Sperma ablassen schädlich oder gesund?

BITTE DIE GANZE GESCHICHTE LESEN BEVOR IHR ANTWORTET!

Hallo, ich bin M15 und ich mach seid ich 10 war so ne bewegung im Bett die mich wirklich erregt. Ich umwickel immer Taschentücher um mein Penis, stell mir Sex mit jemanden vor und mach dann diese Bewegung 1-3 Minuten bis ich "gekommen bin"

Seid ich in der Pubertät (13) war, kam nach der Bewegung IMMER Sperma raus, obwohl mein Penis garnicht gerubbelt wird.

Ich hab es damals immer Nachts gemacht und es immer unter meinem Bett getan, natürlich merken das meine Eltern ilgendwann dass da Taschentücher sind weil ich zu faul war sie weg zuschmeißen. Ich hab zu den immer gesagt dass ich mir die Nase immer putze.

Aufjedenfall hat meine Mutter das ganze näher unter die Lupe genommen und hat gemerkt dass es Sperma ist. Sie hat danm vor paar Monaten morgen mir diesen Satz gesagt "Du bist noch jung, das was du gemacht hast sollte man höchtens 1 mal im Monat machen weil es deinem Körper schadet"

Ich wusste nicht wo von sie redet dann hab ich gefragt "Woher redest du?" Und sie antwortete nur "du weiß wovon ich rede" und ist dann weg gegangen.

Wie gesagt ist schon etwas länger her. Sie denkt aber ich hol mir einen runter, aber ich mach ja diese einr Bewegung.

Jetzt meine Frage: ist Sperma ablassen schädlich oder gesund? Ich red hier nicht von runterholen sondern Sperma abfließen lassen.

...zur Frage

Toral Lust zu Wixxen?

Hallo ich bin 16 Männlich , und ich hab ein Problem von meiner Mutter ihrem Freund der junge schläft die ganze Zeit bei mir und ist auch sonz am Tag nur bei mir , wie stelle ich es am besten an ohne das er was mitkriegt ? Und könnte ihr mir geile Seiten empfehlen 😁 ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?