Ist Halloween Ausgestorben?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das Gefühl hatten gestern abend auch ein paar Leute mit ihren Kindern, als sie vor meinem Haus standen und wohl keiner aufmachte. Als ich ihnen sagte, dass hier nur ältere Leute wohnen und die nicht wirklich aufmachen, sagte eine Frau, dass sie das schade findet, dass diesen Spaß kaum noch einer mitmacht.

Mit den Clownhype hat es meiner Meinung nach nicht wirklich was zu tun. Ich hatte schon die letzten Jahre das Gefühl, dass es weniger wird. Zumindest wurde kaum noch bei mir geklingelt. Ich wohne aber auch nicht in einer Großstadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob Halloween ausgestorben ist

Halloween ist lediglich ein aus den USA importierter Hype, der ursprünglich von irischen Einwanderern nach USA gebracht wurde, hier auf dem europäischen Festland jedoch nie Wurzeln hatte und erst durch clevere Geschäftemacher in den letzten Jahren einen Boom erfuhr. Halloween war auf dem europäischen Festland nie wirklich lebendig.

Ich persönlich bin ein absoluter Gegner dieses falschen "Brauchtums" und öffne auch sicherlich nicht.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThommyHilfiger
01.11.2016, 15:20

So, oder so ähnlich, sehe ich das auch, trotz der geäußerten pseudowissenschaftlichen Behauptungen...

0

Wenn du Helloween Ende November feiern willst  dann schick deine Kinder in knapp einem Monat los.

Ansonsten ist hierzuland Halloween kein traditionelles Fest, sondern nur ein Amerika-Hype, weils ja sooo in ist. Und die KillerClowns setzen auf diese unsinnigen, durch soziale Netzwerke geschührten, Trends auf...

Pokemon Go  ---  KillerClowns  ---  Der böse Weihnachtsmann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parnassus
01.11.2016, 14:26

Helloween ist kein Amerikanisches Fest!

Aber euer Weihnachtsmann ist eine Erfindung von Coca Cola;)

0

Halloween gibt es hier nicht - das wird wohl der Grund sein. Und übrigens war es am 31.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonathan54848
01.11.2016, 14:18

Oh mein Fehler ich meine am 31.11.2016 :)

0

Kann mich den vorherigen Antworten nur anschließe Halloween gehört nach Amerika und hier gibt es dafür Niklaus. Und ein nettes Gedicht von Kindern an Niklaus vorgetragen finde ich auch besser als einfach nur süßes sonst gibts saures.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommen Deine Kinder kein Taschengeld, dass sie sich Bonbons erbetteln müssen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich habe vorhin einen Halloween tot überm Zaun hängen sehen. Aber wenn ich noch einen lebenden treffe, werde ich ihn vorsichtshalber erschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halloween ist hierzulande doch überhaupt nicht angekommen in Punkto "mit Kindern um die Häusern ziehen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonathan54848
01.11.2016, 14:17

Ich wohne in Saarbrücken und in fast jeder Zeitung stand das also kann ich mir das schwer vorstellen.

0

Also hier sind die Kinder unterwegs gewesen, und einen Killer Clown habe ich noch nie gesehen, ist bestimmt nur Fake, um von den richtigen politischen Themen abzulenken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gestern  war  der 31.10. 

Bei uns sind wie jedes Jahr  viele  Kids unterwegs.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonathan54848
01.11.2016, 14:19

In Saarbrücken war nichts los. Meine Kinder fanden das dieses jahr sehr langweilig :(

0
Kommentar von Herb3472
01.11.2016, 15:08

@Mich32ny: Naja, wenn Ihr denn auch so viele Kids habt! Bei uns gibt es Kinder, die sind zu Halloween kaum unterwegs. Sind ja auch keine Kids ;-)

0

Halloween ist ein amerikanisches Fest. Es wird nur vereinzelt in Deutschland praktiziert. Nach einem großen Hype läßt es schon wieder nach.

Das einzige Großevent, das seit Jahrzehnten Bestand hat, findet auf der Burg Frankenstein bei Pfungstadtt statt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Burg\_Frankenstein\_(Odenwald)#Regelm.C3.A4.C3.9Fige_Veranstaltungen

http://frankenstein-halloween.de/



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier hat sich dieser Brauch nicht durchgesetzt. Da muß man in Amerika an die Tür klopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elli8000
01.11.2016, 16:57

Gestern beim Einkaufen, standen 2 Hexen vor mir an der Kasse, aber dass kann einem ja unter Umständen das ganze Jahr über passieren. Hahahaha :-)))

2

Was möchtest Du wissen?