Ist Halloween Ausgestorben?

13 Antworten

ob Halloween ausgestorben ist

Halloween ist lediglich ein aus den USA importierter Hype, der ursprünglich von irischen Einwanderern nach USA gebracht wurde, hier auf dem europäischen Festland jedoch nie Wurzeln hatte und erst durch clevere Geschäftemacher in den letzten Jahren einen Boom erfuhr. Halloween war auf dem europäischen Festland nie wirklich lebendig.

Ich persönlich bin ein absoluter Gegner dieses falschen "Brauchtums" und öffne auch sicherlich nicht.



So, oder so ähnlich, sehe ich das auch, trotz der geäußerten pseudowissenschaftlichen Behauptungen...

0

Wenn du Helloween Ende November feiern willst  dann schick deine Kinder in knapp einem Monat los.

Ansonsten ist hierzuland Halloween kein traditionelles Fest, sondern nur ein Amerika-Hype, weils ja sooo in ist. Und die KillerClowns setzen auf diese unsinnigen, durch soziale Netzwerke geschührten, Trends auf...

Pokemon Go  ---  KillerClowns  ---  Der böse Weihnachtsmann.

Helloween ist kein Amerikanisches Fest!

Aber euer Weihnachtsmann ist eine Erfindung von Coca Cola;)

0
@Parnassus

Na Blitzmerker: Ursprünglich ein irisches Fest, dann nach England "geschwappt" und die Amis habens, mangels eigener Identität über-nommen... Und korrekterweise schreibt sichs am 31.10. "Halloween"...

0
@Parnassus

Aber euer Weihnachtsmann ist eine Erfindung von Coca Cola;)

Das ist nicht "unser" Weihnachtsmann, sondern der von den Geschäften und Einkaufszentren, die nach amerikanischem Vorbild viel Geld damit machen wollen. Bei uns gibt es nach wie vor das Christkind!

Und wenn man schon für "Halloween" eintritt, dann sollte man es wenigstens richtig schreiben können! *hämisch grins*

0
@SchakKlusoh

Halloween wurde ursprünglich nur in katholisch gebliebenen Gebieten der britischen Inseln gefeiert, vor allem in Irland, während die anglikanische Kirche am Tag vor Allerheiligen die Reformation feierte. Mit den zahlreichen irischen Auswanderern im 19. Jahrhundert kam es in die Vereinigten Staaten und gehörte zum Brauchtum dieser Volksgruppe. Aufgrund seiner Attraktivität wurde es bald von den anderen übernommen und entwickelte sich zu einem wichtigen Volksfest in den Vereinigten Staaten und Kanada. Quelle: Wikipedia

0

Also hier sind die Kinder unterwegs gewesen, und einen Killer Clown habe ich noch nie gesehen, ist bestimmt nur Fake, um von den richtigen politischen Themen abzulenken...

Das Gefühl hatten gestern abend auch ein paar Leute mit ihren Kindern, als sie vor meinem Haus standen und wohl keiner aufmachte. Als ich ihnen sagte, dass hier nur ältere Leute wohnen und die nicht wirklich aufmachen, sagte eine Frau, dass sie das schade findet, dass diesen Spaß kaum noch einer mitmacht.

Mit den Clownhype hat es meiner Meinung nach nicht wirklich was zu tun. Ich hatte schon die letzten Jahre das Gefühl, dass es weniger wird. Zumindest wurde kaum noch bei mir geklingelt. Ich wohne aber auch nicht in einer Großstadt.

Was möchtest Du wissen?