Muss man den Kindern an Halloween die Tür aufmachen und Süßigkeiten geben?

9 Antworten

Muss man nicht. Und ich mache es auch nicht. So einen Schwachsinn unterstütze ich nicht. Auch dann nicht wenn ich Kinder mag und ich weis das Halloween für die Kinder "cool" ist.

Also ich bin kein Fan von Halloween. Das ist auch bei uns kein Brauch und ich finde, wir müssen nicht alles den Anderen nachmachen. Trotzdem mache ich jährlich meine Türe auf und schenke den Kindern Süssigkeiten an Halloween. Denn ---- die Kinder lässt man von zu Hause aus aufbrechen, sie freuen sich drauf und verstehen das ganze ja sowieso noch nicht. Sie wissen nur, sie dürfen von ihren Eltern aus und sie bekommen Süssigkeiten. Welches Kind würde da nein sagen. Es liegt an dir, wie du dich entscheidest. Richtig oder falsch gibt es da nicht.

du musst nicht (kannst ja zb auch nicht da sein). ich habs früher immer getan, und es tat mir in der seele weh, wenn ich der ersten gruppe süßes gab und für die zweite gruppe nix mehr da war. aber du musst damit rechnen, dass die dir "saures" geben, wenn du niht aufmachst.

Was möchtest Du wissen?