Ist es unhöflich, wenn z.B. eine Verkäuferin (arbeitend) einem einen schönen Tag wünscht und man "ebenso" sagt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da trifft eine gewöhnliche Höflichkeitsfloskel auf eine unpassende Situation.

Ich wünsche dann lieber mit "ebenso" einen guten Tag, in der Hoffnung, dass der gute Wille durchschimmert.

Auch auf der Arbeit gibt es gute und schlechte Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolut korrekt. Würdest du um 9 Uhr morgens einen schönen Feierabend wünschen... das wäre unhöflich :D

Ich wünsche grundsätzlich immer einen schönen Tag, auch wenn der/die Kassierer/in das nicht tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem viele Verkäufer ja doch mit oftmals nervigen Kunden am Tag gequält werden, wünsche ich dann doch gerne einen schönen Tag/Abend. Die bekommen sicherlich nicht so oft solch einen positiven Wunsch von einem Kunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist überhaupt nicht unhöflich. Du wünschst ihr einen schönen Arbeitstag, also keine stressigen Kunden, sondern nur solche wie Du einer bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich sag das auch immer^^ Der Ton macht die Musik, also wenn du das "ebenso" nett und freundlich sagst sollte keiner doof gucken. Ich find das reicht an Freundlichkeit aus ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht doch i.O. .
Ebenso ist das Gleiche wie Gleichfalls.
Unhöflich wäre nichts zu Erwiedern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll daran unfreundlich sein? Versteh ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die muss halt arbeiten und wird wohl keinen so schönen tag haben haha :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?