Ist es tierquälerei wenn ich einen schwer kranken fisch im klo runterspühle?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

JA - das wäre totale Tierquälerei. Wenn man einen Fisch erlösen muss, dann macht man das sanft - mit der Nelkenölmethode.

Außerdem nutzt es bei dieser Erkrankung nichts, aber auch gar nichts, nur den einen Fisch zu "entsorgen" - die Krankheit befindet sich längst in deinem AQ und das MUSS behandelt werden, auch, wenn das Medikament sehr teuer ist.

Sonst kauf lieber gleich Nelkenöl und bring alle Fische um - denn sie sterben ohne Behandlung auf jeden Fall, langsam und qualvoll.

Hallo,

Wenn du denkst, dass dein Fisch eine Behandlung nicht überleben würde, töte ihn bitte bevor du ihn entsorgst. 

Es gibt verschiedene Methoden einen Fisch zu töten (zb Nelkenöl), ich persönlich schneide immer den Kopf ab.

Lg

Wenn er wirklich leidet dann töte ihn lieber, denn dann währe es eher Tierquälerei wenn man ihn am leben lassen würde als wenn man ihn von seinem leid erlöst und ihn umbringt (dann kannst du ihn runterspülen).

LG Colin :)

Was möchtest Du wissen?