Ist es sinnvoller Wurst und Brot oder nur wurst zum abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie immer gilt: "Die Menge macht das Gift!"

Du kannst auch beides Essen, aber dafür in wenigen Mengen.

z.B. man kann sogar abnehmen, wenn man sich nur von Schokoriegel ernährt!

Wenn du aber schon so entscheidest dann denke daran, dass Brot mit seinen Kohlenhydraten satter macht als Wurst mit ihren Fetten.

Deshalb würde ich besser Vollkornbrot mit Light-Frischkäse und Gemüsescheiben empfehlen --> gesund, kein unnützes Fett, macht satt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurst (Fett) und Brot (Kohlenhydrate) sind beide nicht wirklich zum abnehmen geeignet. Lege den Schwerpunkt auf Obst, Gemüse und eiweissreichere Nahrungsmittel (Fisch, mageres Fleisch, Joghurt, Quark, etc.). Und wenn es Brot sein muss, dann unbedingt Vollkorn.Sport ist übrigens auch gut geeignet zum abnehmen :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eigentlich sinnvoller am Brot zu sparen, da dies mehr Kalorien hat glaube ich, allerdings stelle ich mir nur Wurst nicht grade "befriedigend" vor😅 tausch das Brot vielleicht gegen Vollkorn brot  Das sättigt länger:) oder Tausch es gegen reiswaffeln oder Knäckebrot aus:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das beste ist langfristig eine plan mit der krankenkasse ausarbeiten,

und die festgelegte malzeiten einhalten und nichts dazwischen? viel bewegen wie ein seiltänzer der sein gleichgewicht auch immer nur in jetzt einhält?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurst kannst du schonmal ganz streichen: zuviele versteckte Fette...und braucht kein Mensch... Brot, besonders Vollkornbrot ist empfehlenswert: aber die Menge machts


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123ok456
30.03.2016, 10:55

Ich habe aber gehört dass dunkles Brot eingefärbt wird

1

Was möchtest Du wissen?