Was kann ich tun, bin ich Markensüchtig?

Hallo
Es fing alles vor ein paar Monaten an als ich nach langer Zeit aus dem Krankenhaus kam, meine Mutter wollte mich aufmuntern und glücklich machen also machten wir uns einen schönen Tag. Als wir dann um 12:00 in einer Stadt essen waren, wollte mir meine Mutter einen Laden zeigen, sie sagte das es etwas für mich sei, sie weiß das das “extravagante“ mag weshalb sie mir denn Laden empfiehlt. Also gingen wir rein und schauten uns um, der Laden sah aus wie ein hochwertiger Italienischer Laden, und das glaubten wir auch am Anfang als wir nur Italienische Marken sahen, als wir jedoch uns mehr umschauten fielen mir Marken wir: Armani, Boss oder Lagerfeld auf, ich wusste das meine Mutter mich glücklich machen wollte aber trotzdem kam ich mir schlecht dabei vor meine Mutter so “auszunutzen“ also zeigte ich ihr das wo sie mir sagte das ich mir ein paar Sachen aussuchen soll, also nahm ich mir 2 Hemden, 2 T-Shirts, 1 Hose, 4 Paar Socken, 8 Unterhosen. Als wir dann an der Kasse waren fühlte ich mich immer noch schlecht, als die Verkäuferin dann denn Preis sagte ging es mir noch schlechter, ich wollte einige Sachen weglegen, als meine Mutter sagte das alles gut ist. Als wir ein paar Wochen später wieder in denn Laden waren hatte ich nicht mehr das schlechte Gefühl eher ein “befriedigendes“ diesmal blieb der Preis aber nicht gleich, es wurden diesmal 3 Hemden, 4 T-Shirts, 3 Hosen, 2 Gürtel und 2 Paar Socken und einen Mantel. Meine Mutter sagt das alles gut ist, in diesem Augenblick fühlte ich mich als wäre ich etwas besseres und lachte sie aus. Die Folgenden Tage und Wochen waren davon erfüllt das ich mur Sachen von Armani und Lagerfeld und Boss bestellte und immer mehr wollte. Als meine Schwester in denn nächsten Tagen kam und sie in mein Zimmer ging, war es komisch. Sie schaute sich um sah die neuen Sachen und die Marken, sah alle anderen neuen dinge, unteranderen ein iMac einen neuen Fernseher 2 neue Sofas und einen großen Koffer von Faber-Castell, in diesem Augenblick überkommete mich wieder ein Gefühl aus Peinlichkeit und glücklichkeit, einerseits war es mir Peinlich und fragte mich wie meine Schwester über mich denken würde, anderseits war ich glücklich das meine Schwester sieht das ich nur das beste habe. Wenn ich jetzt darüber nachdenke komme ich mir 1. Schlecht vor und 2. wie ein eingebildetes A-Loch vor. Jedoch wollte ich zu diesem Zeitpunkt immer mehr, und wollte/will aufhören kann aber irgendwie nicht. Seitdem meine Schwester bei mir war kam mir einiges bei ihr komisch vor, plötzlich hat sie die gleichen Kopfhörer wie ich und fast das gleiche Handy eine neue Konsole, eine neue Esszimmereinrichtung. Seitdem ist es wie ein rennen zwischen uns wer die neuesten und teuersten dinge hat, das ich eigentlich garnicht will/wollte. Seitdem das alles anfing wurde alles anders, seitdem ist es so: Nike—>Armani-Boss-Lagerfeld und irgendeine Hülle von irgendeiner Mark war/ist für mich nichts mehr. Habt ihr Tipps? Danke im Voraus!

...zur Frage

wenn das Zeug nicht geklaut ist und du (oder deine Mutter) es dir leisten kannst, ohne Schulden dafür zu machen: isses kein Problem.

Wenn doch: empfehle ich eine Psychotherapie


...zur Antwort


Denkansatz weiter denken: Kippen könnten das Rohr verstopfen... besser du nimmst einen Aschenbescher und entsorgst sie im Restmüll


...zur Antwort

Wenn du wirklich 18 bist, dann sag das mal deinen Eltern. Sie dürfen dir deine Post nicht unterschlagen.

Wo das Wahbüro ist, kannst du morgen auf der Straße fragen oder im Internet gucken. Deinen Perso oder die Wahlbenachrichtigung mitnehmen.


...zur Antwort

Ihr macht einen Termin bei einem Notar. Das Haus oder die Wohnung wird dann an euch überschrieben


...zur Antwort

Nimm deine Wahlbenachrichtigung mit

...zur Antwort

De Körper versucht Hautverletzungen schnell zu schliessen, um sie vor dem Eindringen von Bakterien etc. zu schützen, dabei geht Schutz vor Schönheit. ...Außerdem besteht gesunde Haut aus elastisch verkreuzten Fasern, wenn neue Haut zusammenwächst - im Narbengewebe - liegen die Kollagenfaser paralell


...zur Antwort

Holzleim

(Versuche vorher den Uhu so gut wie möglich zu entfernen)


...zur Antwort

Tortenböden muss man nicht tränken!

Hast du den Tortenboden gebacken? Tortenbelag-Ideen findest du im Netz chefkoch etc.


Warum machst du deiner Schwester eine Torte, wenn sie gar keine Torte mag

...zur Antwort

Man kann an einem allergischen Schock sterben

und man kann an Herzproblemen sterben



...zur Antwort

Geh zur Polizei und zeige ihn an. Sie werden dir weiterhelfen und dich entsprechend beraten.

...zur Antwort