Wo gehe ich waehlen?

10 Antworten

Junge, das ist alles kein Problem. Solange Du den Ausweis mitbringst kannst Du problemlos wählen gehen. Du stehst nämlich im Wählerregister.

Mußt also nur das Wahllokal finden. Dazu kannst Du einfach einen Nachbarn fragen, online nachschauen, oder falls Deine Eltern wählen gehen ihnen unauffällig folgen.

Du hättest auch einfach mal die Tage beim Wahlamt anrufen können, um nach dem Wahllokal zu fragen. Es kommt schon mal vor, daß man keine Benachrichtigung bekommt. Oder sie verlegt, wegwirft, was auch immer.

Gib bei Google den Namen deiner Stadt und "Wahllokal" ein, dann sollte angezeigt werden, wohin du gehen musst.

Briefe zu unterschlagen ist strafbar. Dagegen solltest du etwas tun innerhalb deiner Familie.

Du musst deinen Ausweis mit zur Wahl nehmen, dann sollte es auch ohne deine Wahlbenachrichtigung gehen.

Wenn du das Wahllokal im Internet nicht findest, frag deine Nachbarn.

Die Wahlbenarichtigungskarte brauchst du auch nicht. Es reicht, wenn du dich mit deinem Personalausweis ausweisen kannst.

Allerdings musst du im Wählerverzeichnis stehen.

Welches Wahllokal für dich zuständig ist, kannst du auf der Homepage deiner Stadt/Gemeinde erklicken... Schau dich da halt um, da wirst du fündig...

WO kann ich heute (11.9.16) wählen gehen?

Hallo :) Ich möchte gerne wählen gehen, nur weiß ich peinlicherweiser nicht wohin ich muss. Muss ich zum Bürgeramt oder wie wird das geregelt?
Falls es hilft - ich lebe in hannover. Bitte um Rückmeldung Mfg

...zur Frage

Doppelte Staatsbürgerschaft mit 18?

Hallo Community

Ich bin 18 Jahre alt und in Polen geboren, lebe jedoch seit meinem 2 Lebensjahr in Deutschland. Meine Mutter und mein Vater haben jeweils nur die polnische Staatsangehörigkeit. Könnte ich zu meiner polnischen Staatsbürgerschaft jetzt noch eine deutsche beantragen? Finde es wirklich super ärgerlich dass ich mich nicht früher darum gekümmert habe weil ich wirklich sehr gerne wählen gehen würde, bin auch selber politisch engargiert.

...zur Frage

Bundeswehr mit ausländischer Staatsangehörigkeit.

Hallo, Ich habe vor zur Bundeswehr zu gehen, jedoch habe ich keine deutsche Staatsbürgerschaft sondern eine türkische, jedoch lebe ich schon mein ganzes Leben in Deutschland da ich sehr Früh nach Deutschland kam. Vorstrafen sind keine vorhanden, meine Schule sollte auch bald beendet sein.

...zur Frage

Wie kann ich meine Mutter doch noch überzeugen?

Hi ich bin alessandro 14 Jahre alt und lebe mit meiner alleinerziehenden Mutter in Stuttgart.

sie macht nächste Woche das erste mal eine Fortbildung in ihrem Job und muss dafür 1 woche nach München.

in dieser Woche soll ich zu unseren Nachbarn da meine Mutter wie sie sagt Angst hat mich allein daheim zu lassen,ich glaube eher sie vertraut mir nicht wozu es meiner Ansicht keinen Grund gibt.

ich will da aber nicht hin da es mir sehr sehr peinlich ist wenn sie von meinem Bettnässer Problem mitbekommen,hab es auch meiner Mutter ausdrücklich erzählt das ich deswegen dort nicht hin will außerdem haben sie auch noch eine Tochter die auf meine Schule geht,nicht auszumalen was passiert wenn sie von meinem Problem Wind bekommt dann weiß es bestimmt die ganze Schule und ich bin die lachnummer der nächsten Jahre☹️

Was würdet ihr noch tun in meiner Situation um meine Mutter davon zu überzeugen allein daheim bleiben zu können?

...zur Frage

Doppelte Staatsangehörigkeit?

Hallo, ich bin russisch-marokkanischer Herkunft und geboren in Russland, lebe jedoch seit 12 Jahren mit meinen Eltern in Deutschland und besuche die Schule. Ich will unter keinen Umständen meine Russische Staatsangehörigkeit ablegen, wäre es möglich eine Doppelte Staatsbürgerschaft zu bekommen? Oder ist das in meinem Fall nicht möglich?

...zur Frage

Doppelstaatsbürgerschaft möglich?

Hallo,

ih brauche eure Hilfe, da das Bürgerbüro vor Ort absolut gar keine Ahnung hat und nichtmal wusste an wen Sie mich verweisen müssen.

Ich bin 22, Abitur, Ausbildung im Juni fertig lebe und bin in Deutschland geboren besitze aber einen türkischen Pass.

Ich wäre sehr gerne an einer deutschen Staatsbürgerschaft interessiert, da ich mich auch deutsch fühle und sehr gerne wählen gehen will, würde aber wenn möglich meine türkische Staatsbürgerschaft nicht verlieren.

Mir ist bewusst, dass es 2014 eine Reform gegeben hat, bin aber mir nicht ganz sicher ob dies bei mir möglich ist.

Doppelstaatsbürgerschaft möglich? An wen muss ich mich wenden ? Wie hoch wären ca die Kosten?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?