Klavierlehrerin ist aggressiv was tun?

Hallo
In letzter Zeit, ist meine Klavierlehrerin sehr aggressiv, weil ich mich in letzter Zeit wenig beim Klavierunterricht konzentrieren kann (wegen der Schule). Nun sagt sie, ich soll mehr üben, jedoch geht dies nicht. Ich habe zweimal in der Woche Klavierunterricht für 45. Minuten, und kann nur manchmal in der Woche Zuhause lernen für Klavier, weil ich zur Schule gehe, und mir die Schule immer noch wichtiger ist. Nun, da ich mich mit dem derzeitigen Stück noch nicht sehr beschäftigt habe, und die Noten noch nicht allzu gut kenne, reagiert sie aggressiv auf Fehler. Was ich nicht verstehe! Sie zeigt keinerlei Verständnis, dafür das ich lange Unterricht habe, und dann noch zweimal die Woche um 19:00 Klavierunterricht habe. Jedoch, wie kann ich auf solche Aggressivität reagieren? Ich möchte nicht unhöflich mit ihr reden, und nicht mit ihr so umgehen, wie sie mit mir (anschreien und auf den Fehler aufmerksam machen, indem sie auf die Taste haut, die der Fehler ist). Ich möchte es ungerne meine Eltern sagen, weil diese stark bei solche Dinge übertreiben. Jedoch kann ich so ein Unterricht einfach nicht mehr mitmachen! Es macht mir mittlerweile kein Spaß mehr, dort hinzugehen, und mich angespannt auf ein harten Klavierhocker neben einer Angespannten Klavierlehrerin die mich anschreit zu setzen! Bitte nicht falsch verstehen, mir macht Klavierspielen spaß, jedoch das einfach nicht! Ich hatte vorher einen Privatlehrer als Klavierlehrer, und bin zur Musikschule gegangen, weil es für mich besser schien (wegen der Schule) und, weil sehr viele Freunde dort sind, und diese sagen die Musikschule ist toll, und die Lehrer auch.
Danke im Voraus!

Lernen, Schule, Freundschaft, Bildung, Noten, Piano, aggressiv, klavierunterricht, Liebe und Beziehung