Okay das wird nicht von jetzt auf gleich gehen, das braucht Zeit.. Bin selber noch mitten drin. Also erstens lösch alle abnehm oder Kalorien Zähl Apps und entflog allen thinspo, fitspo Seiten. Dann Versuch einfach zu essen wann du Hunger hast und worauf du Lust hast (intuitives essen) auch wenn das heißt sehr oft oder sehr viel du essen. Irgendwann kannst du dir ja selber so challenges stellen (zB 1 mal die Woche) wo du dann ein "fear Food" isst, ohne mehr Sport zu machen oder vorher weniger zu essen!! Viel Glück:)

...zur Antwort

Hör sofort damit auf, natürlich ist das schlecht, du bekommst nicht genügend Nährstoffe. Die Nährstoffe die die cool dir gibt sind Mist. Iss Gemüse & Obst, natürliche Produkte. Essen ist nicht der Feind, wir brauche essen um zu überleben und Energie zu haben.  

...zur Antwort

Wenn du nicht viel Flüssigkeit zu dir genommen hast kann es sein, dass der Toast zu "kompakt" ist (also ein großer klumpen) und deswegen nicht wieder hoch kommt. Oder wenn du schon länger Bulimie hast dann kann man Iwann nicht mehr Erbrechen (kenne das..), nur das was raus muss weil der Magen zu voll ist. Der würgreiz wird halt auch iwann verschwunden sein.

Aber bitte, Versuch damit auf zuhören echt.. Ich weiß wie schwer das ist, bin aber im Moment seit 2 Wochen "clean" und das ist so ein riesiger Erfolg für mich!! Mach dir einen essensplan mit 3 regelmäßigen Hauptmahlzeiten und 2 Zwischenmahlzeiten und Versuch dich daran zu halten, das hat mir geholfen.. Also einfach aufschreiben Mittagessen 13 Uhr Spaghetti und bla, dann weißt du was du vor dir hast und worauf du dich freuen kannst wenn du verstehst was ich meine.. Am besten wäre intuitiv zu essen aber ich weiß dass das oft in einer FA endet.. Iss langsam und trink viel. Unternimm außerdem viel damit du nicht due Möglichkeit hast einen FA zu bekommen. Fixier dich aber auch nicht zu sehr auf Kalorien etc am besten gar nicht. Bulimie ist beschissen das macht eben so kaputt vor allem psychisch das Merk ich vor allem jetzt, aber es hat mir schon so viele Abende und Momente versaut die ich nicht mehr werde nachholen können.. Also naja bitte Versuch es 

...zur Antwort

Soll es denn trotzdem noch gesund sein? Sonst einfach zu mces

Wenn es aber relativ gesund sein sollte würde ich Cornflakes (ungesüsste mit wenig Fett allerdings) zum Frühstück (von denen kann man viel essen ohne schnell satt zu werden) oder Müsli (so Hafer crunchy Zeugs hat sogar noch mehr Kalorien und ist leckerer) und das dann mit Quark und Banane 

Als Snacks Datteln, zartbitter Schokolade, smoothies (mit vielen Bananen und Datteln -> viele Kalorien, aber nicht lange sättigend aber gesund und lecker) und generell viele ungesüsste Säfte (Orangensaft, Green smoothies undso)

Zum Mittagessen könntest du ja Fleisch (hat viele Kalorien zumindest rotes) in ordentlich Öl anbraten und noch Sahne Dressing dazu oder Nudeln, Reis etc (was halt mehr Kalorien hat) generell viele teig waren.

Fang am besten schon früh mit dem Essen an dann ist dein "Essens Fenster" größer.

Nüsse wie Mandeln, Walnüsse und Erdnüsse sind auch eine super gesunde Kalorien Zufuhr 

...zur Antwort

Das liegt vermutlich daran das du hungerst. Wenn du zu wenig isst geht dein Körper in den Hungersnot Zustand. Das heißt du nimmst am Anfang viel ab (was aber hauptsächlich Wasser ist), aber dein grundumsatz geht runter, das heißt dein Körper braucht weniger essen um sich zu versorgen. Vermutlich bist du an dem Punkt angelangt wo dein grundumsatz so weit runter gegangen ist, das dein jetziges kaloriendefizit nicht mehr ausreicht, du also theoretisch immer weniger essen müsstest um weiter abzunehmen, was du aber AUF KEINEN FALL TUN SOLLTEST. 1. ist das extrem ungesund und außerdem gefährlich für den Körper, 2. steuerst du dem Jo-Jo Effekt entgegen, denn wenn der Körper für längere Zeit zu wenig essen bekommt, speichert er sofort alles essen als fett, sobald man wieder normal isst, also man nimmt zu, da der Körper sich für eine nächste Hungersnot wappnen will. Hör auf zu hungern damit kommst du nicht an dein Ziel! Stell lieber deine Ernährung um und mach weiter Sport, es dauert zwar länger aber ist dafür auch langfristig und nicht nur für paar Wochen..

...zur Antwort

Kenne dein Problem.. Was mein Gesich etwas schmaler macht ist Salz nicht zu viel zu benutzen und viel zu trinken.. 

...zur Antwort