Schöne reine haut bekommen , eure Meinung?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also ich hatte echt sch**ß haut mittlerweile (seit ca 2/3 monaten) kann ich ungeschminkt rumlaufen:) ich bin mir ziemliche Sicher das es an der Ernährung liegt, Pille könnte auch sein, allerdings nehme ich die seit 6 Monaten und ich glaube nicht das sich erst nach 3/4 Monaten was tut und ich hab bemerkt das es, nachdem ich paar Sachen weggelassen habe, besser geworden ist, kann dir aber nichts versprechen. Ich lebe vegan, das hat aber nichts verändern. Habe aber gelesen das es an fetten, also auch gesunde wie Nüsse (Erdnüsse, Mandeln etc), Avocados oder Kokosnüsse liegen könnte. Lasse die jetzt seit ca. 3 Monaten weg und ebenso Zucker und weiß Mehl etc. hoffe es hilft dir:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt, von Mensch zu Mensch unterschiedlich, diverse Ursachen für Pickel. Wenn es nichts mit Pubertät oder sonstigen hormonellen Funktionen zusammenhängt lässt sich das Hautbild sehr von der Ernährung beeinflussen.

Es ist zwar kein Tipp um Pickel loszuwerden aber z.B. durch zu heißes Duschen können Pickel vermehrt auftreteten. (Da ich schon gelesen habe, dass du allen Anschein nach aus der Pubertät raus sein solltest)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dem make up eincremen und abends abschminken ich benutze danach noch ein Gesichtsmasken von garnie das mizellenwasser😆

Du musst rauskriegen ob die pickel da sind durch trockene oder fettige Haut wenn es durch trockene ist hilft es meistens schon wenn man sich abends nochmal eincremt. Bei fettiger hab ich keine erfahrung☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige was man machen kann ist seine Haut von außen rein zu halten und make up zu benutzen auf dem "nicht comedogen" steht (empfehlung vom Hautarzt ich hoffe es ist richtig geschrieben).Wenn die äußere Pflege stimmt kann man ansonsten nicht mehr viel machen da das meiste von innen kommt und hormonell bedingt ist :/ (hatte selber lange das Problem) Eine weitere Möglichkeit wäre weniger Milchprodukte zu sich zu nehmen, das habe ich selbst nicht getestet aber mal gehört, vielleicht findest du dazu ja noch was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quanTim
07.06.2016, 11:19

mit den milchprodukten kann ich dich voll und ganz unterstützen, wenn ich an einem tag viel milch/käse zu mir nehme, dan sprießen am nächsten tag nur so die pickel.

allerdings gilt das bei mir nur bei kuhmilch. ziegengouda oder schafskäse haben keinen negativen effekt.

außerdem habe ich das gefühl, das sonnenlicht hilft. wenn ich viel drau0ßen unterwegs bin und braun werde, dann habe ich nit so viel probleme mit pickeln

0
Kommentar von Minabella
07.06.2016, 11:23

ja Das mit dem Sonnenlicht stimmt das habe ich fast vergessen, wenn ich ins Solarium gehe ( man brauch es ja nicht übertreiben sondern ein oder zwei mal auf niederiger Stufe und das alle paar Monate) habe ich danach immer die perfekte reine Haut. Ich weiß nicht warum das mit dem künstlichen Licht besser klappt, aber man muss auch bedenken dass das Solarium nicht so super gesund ist. Aber wenn man so stark leidet wäre es eventuell einen versuch wert.

0

Ernährung macht sehr viel aus und dann solltest Du vielleicht mal entgiften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinke nur noch stilles wasser nichts anderes. Das kann schon wunder bewirken...

Weniger make up auftragen u wenn doch dann vor dem schlafen gehen abschminken

Weniger Schokolade und chips die sind auch nicht so toll für die haut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Obst und Gemüse. Wenn ich einen Tag lang nur Obst esse Merk ich sofort das meine Haut sich verändert. Im positiven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

körperliche Bewegung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermeide radikal Süßes. Wegen der Pickel, meine ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?