Probleme weil ich ungewollte Gäste ablehnte in der Gastronomie, was tun?

Nabend

so blöd es auch klingt, das ist ein echten Problem gerade in das ich da rein geraten bin.

Und zwar arbeite ich jetzt in den Ferien in der Gastronomie, in so einer Hütte, am Nachmittag als mein Chef gerade nicht da war kamen drei Herren des Finanzamtes, ich kannte sie zufällig weil ich da mal wegen der Familienbeihilfe dort war und wegen der Arbeitnehmerveranlagung.

Ich sprach kurz mit ihnen und merkte dass das tatsächlich diejenigen waren.

Sie wollten gerade was bestellen dann sagte ich ihnen dass wir hier keine Staatsbediensteten wollen, und dass sie hier nichts kriegen.

Einer fragte mich ob das gerade ein Scherz sein sollte. Ich diskutierte kurz mit ihnen und brachte meine Abneigung gegenüber Beamten zum Ausdruck.

Es lief extrem aus der Welt und wir begannen eine lautstarke Streiterei wo ich meinem Unmut bzgl unseres Sozialstaates welcher die Wirtschaft hinmacht und den viel zu hohen Sozialleistungen sowie den Wuchersteuern unter denen wir ausgebeutet werden Luft machte.

Einer von ihnen meinte ich kann noch was erleben und dann gingen sie verärgert wieder.

Meinem Chef habe ich es auch erzählt dieser freute sich ganz und gar nicht darüber, ich erklärte ihm dass ich das getan habe was vermutlich in seinem Sinne gewesen wäre und er haltl nicht da war um ihn zu fragen.

Ja jedenfalls arbeiten meine Eltern halt auch beide im Staatsdienst und die kennend ie vom Finanzamt wieso auch immer, jedenfalls wissen meine Eltern dass jetzt beide und die hassen mir jetzt. (wisst ihr ja, ländliche Gegend und so wo jeder jeden kennt)

Die spinnen komplett auf mich, was sollte ich machen.

Das ist jetzt gerade wirklich ein riesen Problem, mein Vater will mich jetzt auch zwingen dort aufzuhören zu arbeiten. Aber ansonsten gibt es keinen Arbeitsplatz der was so gut erreichbar ist für mich. Und verdienen tue ich da auch gewaltig gut.

Bitte spart euch blöde Kommentare, das ist jetzt echt keine schöne Situation für mich.Meine Eltern machen mir das Leben jetzt auch zur Hölle, und das nur weil ich andere politische Ansichten wie sie haben.

lg Thomas

...zur Frage

Mit deinem Chef nochmal reden

...zur Antwort

Ja warum nicht, was spricht dagegen?

...zur Antwort

Ich hatte schwarze Ballerinas aber doch mit nem 2 bis 3cm Absatz

...zur Antwort

Naja sprich sie mal an oder warte ab oder frag mal andere ob sie was mit bekommen haben

...zur Antwort

Kannst gut machen

...zur Antwort

Bei mir läuft es so: ich werde 7:20 abgeholt.
Wecker klingelt 6.20uhr aufstehen dann so gegen 6.45uhr dann anziehen Zähne putzen Schulranzen packen gesichtswasser frisur machen dann Zeitung hoch bringen Fische füttern jacke/schuhe und vors Haus stehen falls aber noch zeit ist bissl Pickel abdecken und Wimperntusche. Dass ist mein morgenablauf

...zur Antwort