Wen soll ich wählen?

Hey,

Gehe dieses Jahr zum ersten Mal wählen. Ich hab mich aber noch nicht für eine bestimmte Partei entschieden.

Meine politische Ausrichtung würde ich als Mitte beschreiben wobei ich aufgrund meines Migrationshintergrundes doch eher nach links tendiere.

Die AFD ist mir zu weit rechts. Manche Aspekte (wie die Ausweisung und härtere Bestrafung krimineller Flüchtlinge, die den Rest der Ausländer oder deutschen mit Migrationshintergrund einfach nur in den Dreck ziehen) kann man nachvollziehen, diese werden für mich aber durch rechtsradikale Parteimitglieder irrelevant.

Die FDP vertritt eher die Interesse reicher Menschen und Unternehmer und spielt für mich deswegen auch (noch xD) keine Rolle.

Die SPD vertritt teilweise meine Ansichten, ist mir aber in manchen Belangen zu links und fordert das Tempolimit was ich persönlich zu 100% ablehne.

Die CDU finde ich durch die Sachen die im Wahlprogramm genannt werden eigentlich ganz gut, hat aber eine Menge Clowns in den eigenen Positionen.

Mit den Grünen an der Macht, hätte man ja theoretisch ein friedliches Deutschland in dem es an nichts fehlt. Praktisch wäre das Land wahrscheinlich in wenigen Jahren ein Entwicklungsland weil die Umsetzung das Land gegen die Wand fährt.

Selbes gilt für die Linken, die fast genauso schlimm sind wie die Rechten.

Wie gesagt, das hier ist meine eigene Meinung. Diese darf gerne konstruktiv kritisiert werden.

Deutschland, Politik, Philosophie und Gesellschaft