Ist es schlimm, wenn man zwei Flaschen Sekt trinkt?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich würde mir eher Gedanken machen, wenn du nach zwei Sektflaschen nicht gut "angetrunken" wärst. Nur weil die anderen sich ihre Schädel wegsaufen, heißt das nicht, dass DU einen falsches Verhältnis zu Alkohol hast. Wenn du das nicht einsiehst, bist du aber auf dem besten Weg dorthin.

Bist Du eine Gewohnheitssäuferin? Anders wäre die Alkoholmenge mit der Bezeichnung "nur angetrunken" nicht vereinbar. 2 Flaschen Sekt oder Wein sind für eine Frau schlimm. Eine Flasche während des ganzen Abends führt bereits zur Fahruntüchtigkeit und macht man das öfters, dann kommt sehr schnell die Leber zu Worte

Jeder Körper verträgt Alkohol anders. Da spielt deine derzeitige körperliche Konstitution eine Rolle und letztendlich, ob du vorher was gegessen hast. Grundsätzlich ist so ein Ausritt kein gravierendes Problem, solange man keine "harten Drogen", wie Schnaps ect. zu sich nimmt. Lass es nur nicht zur Gewohnheit werden (Organ- und Gehirnschäden) und pass auf, dass du dich immer selbst noch im Griff hast, damit niemand deinen Zustand ausnutzen kann. Viel Spass weiterhin....

" Schlimm"..naja. Alkohol ist nicht Gesund, aber das ist dir klar. Naja, je nach dem ob sie mit Kohlensäure sind, denn dann würden sie schneller ins Blut gehn! :)

LouiseHappily 01.02.2013, 12:29

Okay, Danke erstmal für deine Antwort... Nee, waren ohne Kohlensäure.

0

es ist normal, das man bei der menge betrunken ist.

und ich finde es schlimm, das du 2 flaschen sekt und wein cocktail allein wegkippst, ich finde es schlimm, wenn man nicht geniesst, was man trinkt, sondern sekt und schnaps wie wasser oder limo trinkt.

von daher solltest du dich für deinen freunde schämen.

ich habe mal, als ich sehr traurig war ´, eine flasche wein allein und rehct schnell getrunken, da fuhr wahrhaftig de rschrank um dein bett und mir war total schlecht, das war das einzigste mal und seitdem trinke ich ncith mehr als einen haleb flasche wein am abend eher noch weniger.

LouiseHappily 01.02.2013, 12:41

Ja, ist auch besser so, so ist es vernünftig. :)

0

Das ist ein sehr gutes Zeichen. Vertragen heißt eben auch "gewöhnt" sein . 150 g Alkohol sind das, immerhin das Dreifache von dem, was die weibliche Leber problemlos verkraftet. Durch die Kohlensäure und den reichlich im Sekt noch vorhandenen Restzucker marschiert der Alkohol viel schneller ins Blut. Stichwort : Champagnerlaune. Wenn Du mal zwei Flaschen trinkst- muss man auch nicht wiederholen ,eine reicht immer- macht der Körper das locker. Lass Dich da aber besser nicht reinziehen, vor allem nicht die harten Sachen. Bei einer Flasche mit 40% hast du 280 g Alkohol, fast das Doppelte !

Sekt ist Alkohol, der einfach reinhaut, das ist normal, obwohl er nicht viel Prozent hat. 2 Flaschen Sekt können ein Mädchen, wo nicht regelmäßig Alkohol trinkt schon fertig machen. Du kannst auch nur das Gefühl gehabt haben, nur angetrunken zu sein, obwohl es schlimmer war, denn wegen angetrunken lacht normalerweise keiner, da passiert ja nichts peinliches oder so.

Also wenn du nicht immer ganz doof dastehen magst, dann kontrolliere am Anfang was du trinkst und trink langsam von mal zu mal mehr. Dann vertragst du immer mehr.

2 Flaschen Sekt/Wein Coctails (0,75 Liter mit 9.8 %Alkohol)

dann haben mich die anderen fast verlacht, also sie wollten nicht glauben, dass ich angetrunken bin...

Und das soll ich dir glauben? 1 Flasche Sekt mit 12% merk ich schon ziemlich gut und ich vertrage weiß Gott nicht wenig. Und du als Frau und 55 kg willst ZWEI Flaschen mit 9,8% gepichelt haben? Und die anderen, die NOCH MEHR tranken, sollen davon GAR NICHTS gemerkt haben? Jaaa klar.^^ Bei solchen Mengen setztes ne gesalzene Alkoholintox, so tolerant können Jugendliche nicht sein, dass sie solche Mengen ohne Rausch oder Tod abkönnen.^^

Ich wollte zu einem Fragen. woran es gelegen haben könnte, dass ich so "schnell" angetrunken war, und ob 2 Flaschen Sekt schlimm sind?

Du verträgst weniger, weil du a) weiblich und b) nicht tolerant genug bist. Die Toleranz entwickelt der Körper erst bei regelmäßigem Konsum.

Varic187 01.02.2013, 15:01

"merk ich schon ziemlich gut"

Es gibt aber auch leute, die selbst nach einer halben Flasche Vodka kaum noch stehen, und einen trotzdem zulabern das sie noch Nüchtern sind und gar nichts spüren vom Alkohol....

0
Anthracis 02.02.2013, 00:00
@Varic187

Ja, diese Leute sind dann auch die ersten, die ne Notaufnahme von innen sehen werden und zwar nicht als dort Beschäftigte. ;)

0

also entweder habt ihr vorher alle speed genommen oder aber das ist ein kleines lügenmärchen den selbst eingefleischte alkoholiker würden hier bestimmt große augen machen bei de mengen und einem gewicht von 55 kg

Ja, bei deinem Gewicht solltest du nicht so viel trinken! Sekt hat ja ordentlich Umdrehungen und bei deinem Geringen Gewicht kommst du damit locker auf 2,5-3 Promille. Das ist schon sehr nahe an der Vergiftung. Mit der Ladung kommt jeder ins Trudeln!

Du hast bei 55kg Körpergewicht 1,5 Liter Sekt mit knapp 10% Alkohol getrunken? Und du warst nur "angetrunken"?

Das glaube ich dir nicht.

Es gibt diverse Rechner für Blutalkoholkonzentration (BAK) im Internet, z.b. vom TÜV: http://www.tuev-sued.de/fuehrerschein_pruefung/aktuell_informiert/tuev_sued_bar. Lasse ich dort ein Mädchen deiner Körpergröße nach und nach 1,5 Liter Sekt trinken, komme ich bei 3,0 Promille raus - eine Dosis, die tödlich sein kann.

Irgendetwas bei deinen Angaben kann also nicht stimmen. Aber selbst, wenn du die Hälfte an Alkohol aufgenommen hättest, hättest du gute 1,5 Promille gehabt, was auf jeden Fall eine hohe BAK mit deutlichem Gesundheitsrisiko ist - gerade bei deinem offenbar noch jugendlichem Alter.

Varic187 01.02.2013, 15:05

Ich frage mich auch immer wieder wie die auf so rießige Mengen kommen......vorallem Jugendliche können heutzutage angeblich ja mehr als so manch jahrelanger Alkoholiker trinken.....und fühlen sich dabei nichtmal angetrunken....

2
TomBombadil2010 01.02.2013, 15:14
@Varic187

Viele Jugendliche denken, hohe Alkoholtoleranz sei etwas "Cooles" und übertreiben deshalb maßlos. Die Naivsten legen es dann tatsächlich darauf an; das sind nicht selten jene, die auf der Entgiftungsstation im Krankenhaus wieder aufwachen oder eben nicht mehr wieder aufwachen. Tote sind bekanntlich besonders "cool".

1

Sei doch froh, wenn du schnell besoffen bist. Dann sind die Abende für dich günstiger.

Was möchtest Du wissen?