Werde ich von einem Klopfer betrunken?

6 Antworten

Von einem dürftest du normalerweise nicht unter dem Tisch liegen - normalerweise!

Mach jetzt bitte nicht den Fehler den ich am Anfang gemacht habe: alle sagen "davon merkt man nix" aber oho hab ich was gemerkt nach zum Beispiel einem Bier.
Meine Toleranz ist einfach niedriger als die der anderen, was nicht mal schlecht ist, da ich immer billiger wegkomme als alle anderen.

Mein Punkt aber: auch wenn man normalerweise nicht davon betrunken ist, solltest du aufpassen und wenn du dich zu mehr als einem entscheidest, genug Zeit dazwischen lassen und mal schauen wie sein Körper reagiert. Manchmal merkt man auch erst zehn Minuten später was.

Wenn man mal seine Grenze kennt und weiß, wo man aufhören muss bevor es peinlich wird, macht feiern dann auch echt Spaß.

In dem Sinne... viel Spaß dir! :)

danke danke🤤

1

Trink die aber bloß nicht zu schnell hintereinander. Lass dir dazwischen zeit. Die Wirkung setzt oft etwas später ein.

Und trinke zwischendurch immer mal wieder etwas ohne Alkohol.

Vieeel Spaß!!!

dankeschön, werden wir haben🤗

0

Ja einer is "egal" ausser das es halt ab 18 ist ;)

Schätzungsweise ab dem 3. Oder 4. Wird man es dir evtl. anmerken

okay danke😇

0

Ne da merkste nix xD da musst du schon ein bisschen mehr trinken

okay dankeschön

0

Also nach einem bist du auf keinen fall betrunken. ich trinke so jeden Monat einmal ungefähr (machmal mehr manchmal weniger) und bei mir braucht es 8 Klopfer damit man was merkt.

dankee

0

Was möchtest Du wissen?