Ist es schlimm mit 14/15 Horrorfilme zu gucken?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat was mit dem Jugendschutzrecht zu tun.

Du kennst das doch sicher wenn bei Horrorfilmen im Fernsehen dieser Vorspann kommt das der Film z.B. für Kinder unter 16 Jahren nicht geeignet ist.

Das ist ja auch totaler quatsch. Als ob da irgendjemand abschalten würde... xD

Also ich denke einfach mal die müssen Filme einfach erst ab einer bestimmten Altersklasse freigeben, weils sonst Ärger mitn Gesetzt gibt.

dankööö :)

0

wenns im Fernsehen ist , kann man eh nix dagegen machen.

Aber im Laden , wenn man sich ne DVD kauft , wird ne Ausweiskontrolle gemacht.

0

weils sonst Ärger mitn Gesetzt gibt.

Und das Gesetz wurde erlassen um kleine Kinder unter 16 Jahren zu ärgern? Oder warum sonst?

0
@herja

nein es geht einfach darum das horrorfilme nun mal inhalte enthalten die Kinder in dem alter verstören könnten

0

..ganz einfach..  weils bei jedem anders ist.

Ich bin 14 , und ich muss sagen , dass ich solche Filme nicht unbedingt sehen kann.

Mir ist immer bewusst dass das nicht echt ist , und dass es lächerlich ist , sich vorzustellen , dass da jetzt ein Monster im Schrank ist xD

 

Ich weiß also immer dass da nix ist , und doch habe ich "angst" oder gar schlechte Träume.

Kommt auf die Psyche an^^

Ich habe mir mit 11 Texas chainsaw Massacre The Beginning uncut reingezogen. Schlimm wars  nicht.

PS: Saw ist kein Horrorfilm. Das ist nicht gruselig. Das ist eher ein Kotzfilm. Einfach nur wiederlich

Was möchtest Du wissen?