An Halloween mit 15 noch Süßigkeiten sammeln, wie reagieren die Leute?

13 Antworten

Peinlich ist nur das, was man selber peinlich macht. Wenn du zu dem stehst was oder wen du liebst und dich von anderen nicht unterkriegen lässt, wird es auch nicht peinlich ;) Zieh einfach dein Ding durch und scheiß drauf was andere sagen oder denken. So kommst du direkt leichter durchs leben.

Ich mach auch viel Zeug, dass andere als Peinlich empfinden. Ich sage einfach nur, dass ich mein Leben genieße solange ich noch kann :*

Also viel Spaß mit Halloween und beim Süßigkiten sammeln :D

PS.: Erwachsene sind da relativ tolerant und denken meistens nur, dass du mit deinen jüngeren Geschwistern mitgehst und geben dir auch was

 - (Mädchen, Familie, Halloween)

Dafür ist man niemals zu alt. Ich meine halloo? Gratis Süßigkeiten! Besser als sich in eurem Alter (wie die meisten leider) die Birne wegzusaufen! Geht raus und sammelt! Mit passenden Kostümen schlägt euch sicher niemand die Tür vor der Nase zu. Viel Spaß. 🎃

Ich denke nicht, dass es peinlich ist, wenn man nett verkleidet ist, ein paar Sprüche drauf hat und höflich ist.

Vielleicht habt Ihr ein paar jüngeren Kinder in der Nachbarschaft, die Ihr begleiten könnt, dann haben alle etwas davon. Wenn Ihr auf die Kinder aufpasst und dann auch was von den Süßigkeiten bekommt.

Ich würde allerdings vorher abklären, wo man gern gesehen ist und wo nicht so, denn nicht jeder mag Halloween und nicht jeder möchte dann auch noch belästigt werden. Ich würde das mit den Nachbarn abklären, dann kann man sich gegeseitig eine Freude machen. So läuft das bei uns in der Siedlung seit Jahren ganz gut.

Was möchtest Du wissen?