Ist es ok immer auf Kurzprogramm (15 Minuten) zu waschen?

9 Antworten

Der Großteil der Anwesenden scheint diese Frage aus dem Bauch heraus und hartnäckig hinterm eigenen Tellerrand bleibend beantwortet zu haben.

Wenn man sich die Mühe macht, 10 Minuten das Internet zu durchforsten (mittlerweile macht das Google sogar kostenlos), dann findet man tatsächlich Waschmaschinen, die 15 Minuten für einen Waschgang brauchen UND hygienisch saubere Wäsche liefern.

Bei dem Einen oder Anderen mag sich jetzt bereits wieder ein Schreireflex melden, den es zu unterdrücken lohnt, DENN diese Waschmaschinen sind sogenannte Campingwaschmaschinen. Diese Wunderwerke werden nicht an einen Wasseranschluss geschraubt, sondern werden vom Benutzer mit Wasser befüllt (das ruhig auch kochend heiß sein darf). Nach dem sündhaft schnellen Waschgang wird das Schmutzwasser dann über einen Schlauch in einen Abfluss der eigenen Wahl befördert, das Flusensieb gereinigt und die Waschmaschine wieder in die letztverbleibende Ecke der Studentenwohnung gestellt (dafür sind diese Dinger nämlich neben Campingwägen konzipiert). Viele dieser Waschmaschinen haben zusätzlich noch Schleudertrommeln dabei, in die man die Wäsche nach dem Waschgang umfüllt. Laut vielen Benutzern (man konsultiere hierzu diverse bekannte Onlineversandhäuser) ist die Leistung dieser Schleudertrommeln mindestens so zufriedenstellend wie die der großen Vollwaschautomaten, die sich im Übrigen damit brüsten, durch ihre 3,5 Stunden Waschgänge besonders umweltfreundlich zu sein. Klar - im Vergleich zu einem Schnellprogrammvollwaschautomaten (ich patentiere hiermit diesen Begriff) mag das stimmen. Ist man allerdings Student oder einfach nur Single, dann hat man oftmals nicht den Bedarf eines 7 Kilo Vollwaschauto... dings, das Radio und Kaffeekocher integriert hat und so viel kostet wie ein Gebrauchtwagen.

Wie dem auch sei. Schönen Abend allerseits und erweitert ruhig mal euren Horizont - ist wunderschön dort drüben.

Hallo eisenpfanne

Es leidet darunter die Hygiene der Wäsche. Kurzprogramme der Waschmaschine sind nicht für die ständige Wäsche gedacht, sondern nur für zwischendurch für sehr schwach verschmutze Wäsche. Ist auch in den Bedienungsanleitungen beschrieben.

Wenn man immer mit niedriger Temperatur wäscht dann bildet sich in der Waschmaschine ein Schmutzfilm weil durch die niedrige Temperatur der Schmutz nicht richtig ausgewaschen wird sondern sich nur von der Wäsche in die Waschmaschine verlagert.

Liebe Grüße HobbyTfz

Wenn es nur verschwitzte Wäsche ist reicht das mit Waschpulver aus aber bei schmutziger oder stark verschmutzter Wäsche ist davon abzuraten

Wie wasche ich Unterwäsche in der Waschmaschine?

Ichh wolte wissen wie man unterhosen in der waschmaschine wäscht auf wie viel grad welcher einstellung und mit welchen kleidungsstücken. den ich kann keine wäswche waschen mit dder waschmaschine..

...zur Frage

Waschmaschine braucht mehrere Male bis es endlich läuft?

Hallo Liebe Leute,

ich bin verzweifelt .. habe schon überall in Foren nach einer Lösung gesucht doch nichts gefunden..

Zu meinem Problem: Ich habe eine Bosch Maxx 4 Waschmaschine.

Beim Wäsche waschen braucht es mehrere Startknopf drücke bis es läuft.

beispiel: ich drücke beim normalen Waschprogramm auf Start angezeigt wird fertig in 1:11 es passiert nichts die Maschine macht komische Geräusche bis auf dem anzeige Display 0:59 steht dann geht es aus und das Display wird schwarz und das Spülen Zeichen blinkt ganze Zeit..

dann drück ich nochmal auf Start und das geht dann so die ganze Zeit weiter bis es irgendwann mal richtig anfängt zu waschen das waschen läuft dann von 0:39 bis 0:15 und dann fängt das schleudern an ab 0:15 fängt das ganze Theater wieder an mit Start drücken..

ich weiß total schlecht beschrieben aber ich hab versucht so gut es geht..

danke für jede hilfreiche Antwort

(Rechtschreibfehler kannst du für dich behalten!!)

...zur Frage

Warum stimmt die Programmlaufzeit bzw. Restlaufanzeige bei meiner Siemens Waschmaschine nicht?

Habe mir eine neue Siemens Waschmaschine S14-47 gekauft. Sie Zeigt während des waschens die Restlaufzeit an. Leider kann man sich darauf nicht verlassen. Sie korigiert sich ständig beim Waschen. Das sie sich nach 5 Minuten noch einmal korigiert ist OK. Aber wenn man sich die Zeit merkt und nach Ablauf des Waschprogrammes in den Keller geht um die Wäsche zu holen, ist sie immer noch am Waschen. Auch das 15 Minuten Kurzprogramm ist bis jetzt immer länger gelaufen. Ist das normal? Oder ist sie defekt, weil es ein Ausstellungsstück war. Es gab nur noch das Ausstellungsstück von diesem Modell. Wer kennt sich aus?

...zur Frage

Unterwäsche, Bettwäsche und Handtücher zusammen waschen?

Das wäscht man schon zusammen, oder? Auch Putztücher usw dazu oder nicht?

Bei wieviel Grad wäscht man das und trennt man da auch nach farben oder kann man sich das sparen?

...zur Frage

Hilfe mein Freund ist ein Hygienemuffel! Was kann ich tun?

Schnell habe ich nach dem zusammenziehen bemerkt, dass mein Freund nur alle 7-9 Tage duschen geht. Auch wechselt er dazwischen seine Unterwäsche oder Socken nicht oder wäscht sich auch zwischen dem Duschen gehen nicht. Seit 3 Jahren bettelt ich darum dieses Verhalten zu verändern, leider ohne Erfolg. Inzwischen habe ich auch festgestellt, dass er sich nach den Toilettengängen keine Hände wäscht und nicht regelmäßig Zähneputzt. Mittlerweile hat er am mehreren Zähnen Kariesbefall, sodass er schon lange Zeit starke Zahnschmerzen hat, geht allerdings nicht zum Zahnarzt. Ich mag meinen Freund nicht einmal mehr küssen. Gestern habe ich bemerkt, dass seine Unterhose nach dem pinkeln an eindeutiger Stelle nass war, auf meine Frage ob er sich keine frische Unterhose anziehen möchte, antwortete er eindeutig mit einem Nein und trägt diese immer noch. Es wird immer mehr und langsam baut sich ein richtiger Ekel auf. Eigentlich bin ich ein Mensch der gerne kuschelt und Streicheleinheiten genießt, aber ich meide mittlerweile den Körperkontakt und mag mich aus Ekel nicht mehr anfassen lassen.

Ich bin ein sehr reinlicher Mensch, gehe täglich duschen, putze 2x täglich meine Zähne und wasche mir mehrmals täglich gründlich die Hände.

Ist mein Ekel berechtigt? Oder stelle ich mich nur an? Was kann ich tun damit die Beziehung nicht daran zerbricht?

Wenn ich mit ihm darüber reden will, wird er schnell laut und blockt ab, ich solle ihn nicht nerven.

...zur Frage

40 Grad Wäsche stinkt. Was kann man noch machen?

Also ich habe in letzter Zeit das Problem das meine 40 Grad Wäsche sehr sehr muffig riecht.. Dh Hemden usw. Das riecht als hätte man die nach dem waschen noch ein paar Wochen in der Maschine gelassen...Ein super unangenehmer Geruch.. 60 Grad Wäsche riecht vollkommen ok.. Ich kann abrr meine empfindlichen arbeitshemden nicht mit so hohen Temperaturen waschen..

Mal die Fakten:

- Waschmittel is flüssiges spee

- Weichspüler ist lenor (Orchidee)

- Die Maschine ist eine 2 Jahre alte baukneckt mit 8kg

- Ist vor 4 Wochen einmal mit sagrotan maschinenpfleger und einmal mit saubermax maschinenpfleger je bei 95 Grad leer durchgelaufen

- Flusensieb, Scheibe, Türgummis und das Waschmittelfach sind definitiv sauber

Woran kann das den noch liegen?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?