Ist es normal so ein hohen Puls beim Kiffen zu haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nun,ein Puls von 160 s/h ist schon bedenklich.

Sterben tust du vielleicht nicht gleich davon,aber es ist nicht ungefährlich.

Wenn das dauernd auftritt,würde ich an deiner Stelle mit dem Kiffen aufhören.Deine Gesundheit sollte dir wichtiger sein.

Ein Puls von 180 kann schon in eine Rythmusstörung ausarten.

Den hast du vielleicht beim nächsten mal.

Kommentar von Schlingel131
10.06.2016, 14:33

Alle anderen sagen aber hier das es ungefährlich ist wenn man bekiffft es. Weil das beim THC vollkommen normal sein soll.

0

Ein ansteigender Puls, ist meiner Erfahrung her eher auf eine Leichte überdosierung zurück zu führen..... Bei einem angenehmen rausch mit einer idealdosis tritt das normal nicht auf. Ob da dein Galaxy so geeignet ist, ist sie andere frage.

Es kann einem auch nur so vorkommen als hätte man einen hohen Puls.... Selbst in der vergangenheit schon gehabt und geprüft, und siehe da, laut messung hatte ich einen Ruhepuls.....

Ein ansteigender Puls ist vollkommen normal, 'nen Herzinfarkt wirst du sicherlich nicht dadurch bekommen. Es hat sich übrigens noch nie jemand zu Tode gekifft, also keine Sorge! :)

habe nach dem kiffen auch immer hohen puls kiffe schon seit 7 jahren aber gestorben bin ich noch nicht 

Kommentar von Schlingel131
10.06.2016, 14:32

Wie hoch ist dann so dein Puls immer?

0

Ne da es zu gering ist mach dir keine sorgen

Kommentar von Schlingel131
10.06.2016, 14:20

Danke bist du dir da wirklich siche? Ab wann sollte ich mir denn sorgen machen?

0
Kommentar von GermanyEliteJo
10.06.2016, 14:21

Es ist zu wenig Volt. Nicht wie beim föhn das wäre krass.!

0

Was möchtest Du wissen?