Ob jemand raucht oder trinkt spielt hier keine rolle.

Die Jahrelange verteufelung und fehlinformation ist schuld. Man siehe doch nur mal mit welchen argumenten dagegen gehalten wird, obwohl Zahlreiche Studien das gegenteil belegen. Und dann gibt es jene die sich auch nicht belehren lassen, für die ist es Teufelswerk und da ändert auch keine Studie was dran. Ideologie und Intolleranz lässt Grüßen...

Aber Gott sei dank kann der großteil in DE selbst denken und die Meinungen sind ja durchweg Positiv gestimmt. Man betrachte den Artikel bzgl Hessen und Legalisierung, der zeigt ja erneut sehr gut das nur noch die CDU dagegen hält.

...zur Antwort

Zu aller erst, du rauchst nicht ernsthaft den schmoder aus der Bong?! Denk mal ganz gewaltig über deinen Konsum nach, wenn nichts da ist nichts da, da raucht man nicht so einen müll und sammelt es auch noch für schlechte Zeiten...!? Alter, ernsthaft, komm mal klar!!!!

Da ist nicht mal mehr THC enthalten, das ist Müll, Teer, reste die sich fest setzen, das ist pures gift, und scheppern tuts auch nur weil du massig giftige gase inhalierst und zu wenig sauerstoff bei is.....

Irgendwie kann ich da gerad gar nicht so richtig glauben... Ich hab zwar schon manch einen gesehen der es für ne vermeintlich gute idee hielt sp zeug zu rauchen...(hat er sich anschließend auch schön durch den kopf gehen lassen, über der klo schüssel)... Aber es auch noch bunkern... Kerle Kerle, wärst du nen kollegen gäbe es nen satz warme ohren...

Wenn du echt nicht im stande bist mal ein paar tage zu verzichten, solltest du das kiffen ggf sein lassen... Das ist nicht nur sehr ungesund sondern auch absolut eckelhaft!

Deiner Freundin geht es inzwischen hoffentlich besser...... Und lasst den blödsinn schmoder zu rauchen, das geht echt gar nicht....

...zur Antwort

ggf hast du eine allergie entwickelt? Unwahrscheinlich, aber möglich.

Ansonsten solltest du das mal von einem Arzt untersuchen lassen, denn normal ist das nicht, ich glaube aber auch nicht das Cannabis der direkt schuldige ist....

...zur Antwort

Die Tickets werden gescannt, sollten die deinen versuch bemerken fahrt ihr wieder heim , und, es kommt nicht selten vor das die betreiber einen dann anzeigen . Das nennt man auch Urkundenfälschung...

...zur Antwort

Nachdem ich mir das angeschaut habe kann ich nur sagen.. Abzocke... 20€ für ein son ding inkl einem Samen?! Für das geld bekommst du an anderer stelle mehr! Vor allem, was sind das für Dosen?! Nehme an die sind unten zu?! Überleg mal warum Töpfe unten löcher haben?! Damit luft dran kommt und überschüssiges Wasser ablaufen kann! Nur Sumpfpflanzen mögen es so Nass, alles andere Fault dir weg. Auch ist der behälter ziemlich klein, viel zu klein! Eine Pflanze kann nur so weit wachsen wie es der behälter vom volumen her zulässt. Sprich, mehr als ne 20cm Pflanze mit evtl 2-3g wirst du davon nicht haben.... Wo soll sie die kraft auch her nehmen?!

Einen weiteren Samen dazu legen?! Ist vollkommen verschwendet, den nur eine Pflanze würde es packen - die klauen sich in so nem kleinen ding gegenseitig die nährstoffe. - Wieso kauft man Tomaten im Gartencenter zb immer nur eine pro Topf?! Aus denn eben genannten Gründen....

Ich weiß zwar nicht wie du da jetzt weiter verfahren kannst, aber wenn du willst das das ansatzweise was wird, brauchen die nen größeren Topf.

Viel erfolg mit deinen Plantjes... Tot ziens.... ;)

...zur Antwort

Ein ansteigender Puls, ist meiner Erfahrung her eher auf eine Leichte überdosierung zurück zu führen..... Bei einem angenehmen rausch mit einer idealdosis tritt das normal nicht auf. Ob da dein Galaxy so geeignet ist, ist sie andere frage.

Es kann einem auch nur so vorkommen als hätte man einen hohen Puls.... Selbst in der vergangenheit schon gehabt und geprüft, und siehe da, laut messung hatte ich einen Ruhepuls.....

...zur Antwort

Du hast dich schlichtweg extrem überdosiert.... Den ganzen Tag lang rauchen , als Anfänger, und dann auch noch am Vapo. Ist doch fast klar das es unerwünschte nebenwirkungen mit sich bringt.

Schwarz vor Augen war dein Kreislauf der sich zuerst gemeldet hat, wohl echt zuviel mal gar nix gemacht außer chillen, und vermutlich nicht gerade ausreichend getrunken.... Und hex hex da beginnt der Körper zu rebelieren. Welch hexenwerk. Die Panik kam erst damit......

Ob du nochmal was rauchen solltest musst du wissen, aber wenn dann solltest du den richtigen umgang damit betreiben... So vegitierend den ganzen tag in der bude rum zu chillen ist doch mal vollkommen fail ....anderen falls solltest du es echt sein lassen.....

Zauberwörter :: Bewusst konsumieren und Verantwortungsvoll konsumieren! Wer dazu nicht in der lage ist, finger weg von btm!

...zur Antwort

Stell dich mal nicht so an... Ich habe 15 jahre Konsumiert und von heut auf morgen aufgehört. Alles reine Kopfsache.....

Was soll da dran so schwer sein?! Ich versteh es nicht.... Lasst euch nicht immer einreden das ihr hochgradig süchtig wärt..... -.- Es ist cannabis, kein ethanol, heroin ,benzos oder dergleichen.....

Hast wahrscheinlich 5monate gekifft und meinst jetzt du seist süchtig und packst es nicht?! Oh man.. Leute..... Stellt euch nicht immer so an...

...zur Antwort

Das liegt einzig und allein bei dir! Ist ja alles mehr eine gewohnheit als eine wirkliche sucht.

Ich hab 15 Jahre konsumiert, von heut auf morgen aufgehört , letztes Sylvester mal wieder einen geraucht und seid dem nicht mehr. Am tag danach hätte ich nichts gegen nen Jay einzuwenden gehabt, aber für mich sollte es ja bei dem einem Abend bleiben, und das blieb es auch.. ;-)

Wie du damit umgehst, oder umgehen kannst, wirst du am besten wissen...

...zur Antwort

um cool zu sein, gruppen zwang, um dazu zu gehören, um abzuschalten , leistungsdruck (viel größer als früher) .... Gibt viele gründe wieso jugendliche zu btm greifen...

...zur Antwort

Mein Vater nimmt aktuell ebenfalls CBD Öl, mit 4% wirkstoffgehalt, gegen seine Kopfschmerzen - Tumor bedingt....

Bei ihm trat bereits nach 3 Tagen eine deutlichere linderung ein, ein paar Tage später waren die schmerzen weg. Er nimmt nach anleitung derzeit 3x tg 3 Tropfen. Nebenwirkungen sind so bisher keiner aufgetreten.

Halte dich am besten an die Dosierungs angaben... Wenn du nach ein paar Wochen keine besserung verspürst erhöhe die dosis um einen Tropfen. (manche berichten davon das es ihnen erst mit 3x tgl 6 Tropfen besser geht)

...zur Antwort

Du kannst auch auf nem Grashalm run kauen, bringt genau soviel... 

Kopfsache , das is in nen paar tagen vorbei.. Stell dich nicht so an.. Ich hab 15 Jahre konsumiert gehabt, wenn du wirklich aufhören willst ist das doch alles gar kein ding... 

...zur Antwort

Ich vermute mal du rauchst relativ viel, und auch alleine?! Das solltest du lassen wenn dem so ist.... Man kann Cannabis zwar auch alleine sehr gut konsumieren, aber je nach Intensität und Dauer kann sich das auch belastend auf die psyche auswirken. Du isolierst dich quasi immer mehr selbst... Und das wiederum kann depressive machen... 

Du solltest ggf mal über eine längere Pause nachdenken um dich zu sammeln , oder den Konsum etwas runter fahren..... 

...zur Antwort

Du meinst eine Überdosis?

Kann sehr unangenehm werden... 

Vom Herzrasen, bis willkürliche nicht fassbare Gedanken Sprünge, Übelkeit (erbrechen), Kreislauf Probleme, komatöser schlaf, Reizüberflutung, Halluzinationen.. Das kann sich auch noch steigern, in eine Panikattacke, Angstzustände bis hin zu Todesangst (was ja unbegründet ist)..... Teilweise kann das aber auch am Tabak liegen der ja meist beigemischt ist, oder aber auch an Streckmitteln.... Äußere Einflüsse können ebenso Einfluss auf sowas haben, bspw bei einer Reizüberflutung. 

Ist zum Großteil aber auch eine kopfsache, wer anfängt sich rein zu steigern bekommt nen Bad trip. Wer das hinnimmt und sich nicht verrückt macht, bekommt in der Regel auch keinen Bad trip.  

...zur Antwort

In deinem alter sind solche Substanzen definitiv nicht zu empfehlen! 

Sowas ist auch nicht ganz ohne, das kannst du auch nicht mit anderen Dingen vergleichen die du evtl mal konsumiert hast. Auch für erwachsene ist es immer ein Spagat mit dem trip. Man muss hier wirklich psychisch gefestigt sein, sonst kann das mächtig nach hinten los gehen... Und ich bin mir nicht sicher ob du einen Stunden lang anhaltenden Bad trip zB mal eben so verkraftest bzw damit umgehen kannst... 

Lass es in dem alter echt lieber sein.... Dir rennt ja auch nichts weg ... 

...zur Antwort

Es gibt keine flashbacks..... Das ist im medizinischen Sinne ein psychotischer Schub... 

Es gibt keine Substanz die eine so lang anhaltende psychoaktive Wirkung besitzt... Und es kann auch vom Körper nichts "gelagertes" wieder "abgegeben" werden, das ist "vollkommener Unsinn".. Jegliche Substanz, die eine psychoaktive Wirkung Besitz, "verstoffwechselt sich innerhalb von Stunden" in ein "nicht psychoaktives Abbauprodukt". Ergo ist es de fakto unmöglich eine erneute Wirkung zu bekommen , ohne das man erneut konsumiert hat.... 

...zur Antwort

Im Zusammenhang mit einem Bad trip (Überdosierung) ist es durchaus möglich sich auch übergeben zu müssen...... 

Das ein Bier darauf keinen Einfluss haben soll, da wäre ich mir nicht so sicher.... Alkohol und Cannabis zu mischen ist generell keine so gute Idee, da sich hier beides in der Wirkung verstärken kann, daher, es wäre auch denkbar das dir wegen dem Alkohol schlecht geworden ist - da wärst du nicht der erste, hab schon so manch einen gesehen der dachte das geht schon klar... 

Bei cannabis ist weniger mehr... Also das nächste mal weniger rauchen, und den Alkohol weg lassen! 

Und weil es sein muss.... -> ich empfehle dir in dem alter noch kein Cannabis zu konsumieren , und auch vom Alkohol abzusehen.... Lieber warten anstatt ein unnützes Risiko einzugehen... Es rennt nichts weg ;-) 

...zur Antwort