Ist es normal, dass man immer wieder verarscht bzw. verletzt wird?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hört sich nicht normal an, wie wäre es wenn du einfach mal mit ihm sprichst und wenn das zu nichts führt, dann machst du Schluss... besser als wenn du unglücklich bist mit dem

Gute Idee

1

neh

das sagt einiges über charakterreiffe und emotionale gesundheit

hast wohl neurosen, also unsicherheit, also fehlende liebe, also abhängigkeit

Ja und nein. Es ist nicht üblich das Menschen oft verarschen. Wenn man sich verarschen lässt, kann man verarscht werden.

Was hier aber nicht der Fall ist. Was du beschreibst ist keine Verarsche. Nur Frust und Unzufriedenheit.

Ist immer Ansichtssache und Wahrnehmung. Was du hier schilderst ist rein subjektiv und lässt auch annehmen das die Ursache der Konflikte ihren Ursprung bei dir haben können.

Das du angeblich verarscht wirst, geht aus deiner Frage nicht hervor. Nichts von dem was du schilderst spricht dafür das dich jemand verarscht.

Du solltest mal in Erwägung ziehen Ärztlichen Rat einzuholen. Unter der 116117 kannst du dich an einen Psychater oder Psychotherapeuten vermitteln lassen. Mit ihm kannst du dann an deinen sozialen Kompetenzen und Unzufriedenheit/Frust arbeiten, um nicht mehr so oft gesellschaftlich anzuecken und insgesamt zufriedener/glücklicher zu werden. Das sollte dir bei deinen Problemen helfen.

Beste Grüße

Frag ihn mal wie es sich so ohne Rückgrat lebt.

Für mich ist sowas reinster Kindergarten.

Und ja, manche Menschen sind leider so...

Ist es normal, dass man immer wieder verarscht bzw. verletzt wird?

Wenn man sich nur Partner aussucht die einen verarschen und verletzen, dann ja. Es kommt auch auf einen selbst an, wen man an sich heran lässt und wie man sich behandeln lässt.

Was möchtest Du wissen?