Ist es normal das ich manchmal Phasen habe wo ich es mag traurig zu sein...?

6 Antworten

bist nicht verrückt... du lebst nur deine Gefühle aus genauso wie du auch dein Hochgefühle versuchst zu verlängern... manchmal geniesst man es sich selbst zu bemitleiden... das braucht doch jeder mal und ist gesteht jedem zu... und dann kommen wieder bessere Tage... wenn man die Tiefs nicht kennt kann man auch die Hochs nicht geniessen... das machst du völlig richtig, das du auch die Kehrseite der Goldmedaille kennen lernst... verlier dich nur nicht darin und komm bald wieder raus...

nein verrückt bist du auf keinen fall... das habe ich auch ziemlich oft sogar... manchaml will man einfach traurig sein und sich ausheulen um die sorgen milder zu machen... mir geht es meistens dann auch viel besser wenn ich mich ausgeheult habe... das ist völlig normal, mach dir keinen kopf darum...

Lg. ;)

Das ist normal, habe ich auch. Wenn Du weiblich bist, sowieso ;-)
Solange der Alltag gut klappt und du auch sonst normal bis gut drauf bist ist alles okay:-) Mache mir dann auch extra traurige Musik an.....aber es sollte dir dann besser gehen...

Du willst mir also sagen das du es ebenfalls schön findest manchmal traurig zu sein? Ich glaube ihr habt meinen Satz alle falsch interpretiert.

0
@MoonshineDreams

Ich glaube nicht, das ich ihn falsch interpretiert habe....manchmal "freue" ich mich darauf, abends allein zu sein und mich meinen Gedanken hinzugeben...auch traurige...ich verstärke sie auch durch Musik und manchmal Wein...aber am nächsten Tag sollte alles wieder gut sein...

0

Nein...normal...man kann nicht immer freudig sein, auch traurige Zeiten lehren jemanden viel...in sich zu gehen, sich bewußt zu sein, was am Wichtigsten ist im Leben, ein Hoch und ein Tief....

mir geht es genau so .. ich habe nen super tag hatte spaß nix trauriges passiert und am abend hab ich bock zu heulen also erfinde ich irgentwelche traurige geschichten im kopf um zu heulen und mich dabei im spiegel zu sehen .. und dann ist alles wieder okay .. keine ahnung warum ...

Was möchtest Du wissen?