Ist es im Islam verboten Mangas zu zeichnen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Der Grund weswegen wir keine Menschen zeichnen dürfen ist, dass wir sozusagen die Rolle als "Schöpfer" übernehmen. Allah wird solche Menschen bestrafen.

Bei Mangas ist es allerdingst anders. Sie haben keine Nase und kein Mund. Also die haben sie schon, doch kann man es wirklich als solche Fehlen. Meistens ist es nur ein Strich oder so.

Hier eine Fatwa von Schaikh Utheimin:

Das Urteil über das Zeichnen von Bildern ohne Gesichtsmerkmale für Kinder Frage (Nr. 87720):

Frage: Ich bin eine Frau, die gern Geschichten für Kinder und Zeitschriften für Kinder erstellen würde. Bilder für Kinder beinhalten üblicherweise Bilder von lebenden Kreaturen. Ist es mir erlaubt, die Gesichter zu zeichnen, dabei aber einige Merkmale auszulassen, sodass sie nicht die Schöpfung Allah imitieren?

Antwort: Alles Lob gebührt Allah. Der Prophet (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) informierte uns darüber, dass derjenige, der Bilder erstellt (durch Zeichnen oder Schnitzen), am Tag der Auferstehung bestraft wird und dass diese Bilder, deren Erzeugern eine ernste Warnung ausgesprochen wird, Bilder von lebenden Geschöpfen sind, basierend auf dem, was in dem nachfolgenden Hadīth steht, nämlich dass Allah sagen wird: „Gib dem Leben, was du erschaffen hast.“ (...)

Es scheint so, dass Bilder mit unvollständigen Merkmalen und solche, die keine Nase haben oder keine Augen, nicht zu den Bildern gehören, die harām sind, und ihre Erzeuger sind nicht von dieser Warnung betroffen, da solche Bilder nicht tatsächlich Bilder genannt werden können und sie sind kein Wetteifern mit der Schöpfung Allahs. (...)

Scheikh Muhammad ibn Sālih al-Uthaymīn (möge Allah ihm barmherzig sein) sagte: „Was Spielzeug anbelangt, bei dem das Abbild nicht deutlich ist, selbst wenn es Extremitäten besitzt, Kopf und Schultern, doch keine Augen oder Nase, dann ist nichts Falsches daran, denn es ist kein Wetteifer mit der Schöpfung Allahs.“ (Majmū Fatāwa al-Scheikh ibn `Uthaymīn 2/Frage Nr. 330).

(...) Doch wie ich sagte, wenn das Bild nicht deutlich ist, d. h., es hat keine Augen oder eine Nase oder einen Mund oder Finger, dann ist es kein vollständiges Bild und es ist kein Wetteifer mit der Schöpfung Allahs, erhaben ist Er und gepriesen.“ (MajmūFatāwa al-Scheikh ibnUthaymīn 2/Frage Nr. 331). Und Allah weiß es am besten. http://blog-islam.de/category/bilder/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ummjonas
04.07.2011, 20:38

DH

0
Kommentar von Taflie1961
04.07.2011, 21:36

....und warum gibt es dann sogar Gebetsteppiche wo Personen dargestellt sind?????

0

hallo alle Lebewesen außer pflanzen und Natur (berge, steine,etc) dürfen nicht gezeichnet oder mindestens nicht das Gesicht, der Grund dafür ist einfach.in diese Lebewesen ist eine seele drin. und wenn man einen mensch zeichnet vernalässigt seine seele also die seele wird nicht mitgezeichnet und somit ist die versuchung zu groß, es ist so zusagen eine herausforderung mit fatalen folgen auf die seele des Zeichners, Gott kann man nicht herausfordern und wenn man es aus versehen gemacht hat dann Gott vergibt den Gläubiger. lasst uns lieber den mensch spüren als ihn mit einbischen farbe zu zeichnen.

ps: photografieren mit Kamera ist nicht schlimm wenn man es für gute zwecke benutzt (kein Pornographie etc)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist alles schwachsinn! man darf natürlich Menschen, tiere, usw. zeichnen! man darf es in keinen Moscheen zeichnen, da es ein gebetsort ist, und es soll an allah erinnern. außerdem wissen wir nicht was er ist und wie er aussieht deshalb dürfen wir ihn nicht zeichnen. wir dürfen auch keine profeten zeichnen da wir hier auch nicht wissen wie sie ausgesehen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man soll keine Menschlichen Abbilder schaffen, um sich nicht mit Allah zu messen, der nun mal (nach Ansicht der Islam) die Menschen geschaffen hat. Aber es ist dadurch zum Beispiel auf Fotografieren von Menschen verboten und das machen Moslime doch auch, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yusu02
04.07.2011, 21:45

Beim Fotografieren gibt es Meinungsverschiedenheiten der Gelehrten. Manche sagen, es ist verboten, weil auch dies eine Nachahmung der Schöpfung ist und manche sagen, dass er erlaubt ist, weil man im Endeffekt ja nur eine perfekte Abbildung der Schöpfung macht.

0

Wenn du Menschen oder Mangas zeichnest und die Anbetest oder falsche absichten hast ist das verboten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denk, Menschen dürfen gezeichnet werden nur Mohammed der Prophet darf nicht gezeichnet oder auf sonstige Weise durch ein Bild gezeigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yusu02
04.07.2011, 20:28

Bitte antwortet nur, wenn ihr wirklich sicher seid, dass die Antwort richtig ist. Gerade im Islam ist Vorsicht geboten, da schnell Diskussionen ausbrechen.

Wir Muslime dürfen keine Lebewesen detailliert malen.

0
Kommentar von McSteel
22.07.2011, 00:05

Nein Falsch! Kein Bild von Geschöpfen, dazu zählen alle Menschen, Tiere, Engel, Propheten und Gott... dazu.

0

Da der Manga eine Phantasie ist und sich nicht an realen Personen fest macht, ist das Zeichnen nicht verboten......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Geschichte, dass man keine Menschen zeichnen darf, gilt nur für Wahabbiten (Staatsbürger Saudi-Arabiens) und Salafisten (P. Vogel etc.)! Wenn Du Dich einer dieser Richtungen anschließen würdest, müsstest Du aber auch Niqab tragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yusu02
05.07.2011, 00:02

Wie immer ist es falsch, was du hier schreibst. Der Prophet (s.a.v..s) hat uns verboten, Bilder zu zeichnen.

0

ich glaube nein da ich eine moslimin kenne die so strenge eltern hat das das mädel fast garnix darf aber ihr profeilbild in facebook und das bild auf ihrem etui sind mangas alo sag ich mal das das nicht stimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähh ne das ist quatsch... manche behaubten das aber ich bin auch moslem aber es ist nur günah unseren propheten Muhammed (sav.) zu zeichnen ! Es ist nur verboten in einem raum zu beten wo bilder aufgehängt sind weil sich die Melek's ( engel) nicht in den Raum trauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yusu02
04.07.2011, 20:31

Weil du Muslim bist hat du automatisch recht? Ich bin auch Muslim, Al-Hamdulillah.

Wir Muslime dürfen keine Menschen und Tiere zeichnen.

0
Kommentar von BellandEd
05.07.2011, 14:13

=) die engel trauen sich nicht in den raum?? wer hat dir das bitte erzählt??

0

Du darfst, solange du weder Allah noch den Propheten als anime oder menschlich zeichnest, es ist nähmlich eine Sünde, Allah oder den Prophet zu zeichnen, vertrau mir, ich bin selber ein Moslem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man darf nichts malen was einem Geschöpf Allahs ähnelt, egal ob Manga oder Sponge Bob oder sonst was. Das Einzigste was erlaubt ist, sind Landschaften, Gegenstände oder Pflanzen. Der Grund darüf ist, Allah (s.w.t.) wird am Tag der Auferstehung diese Menschen zur Rechenschaft ziehen. Er wird sie auffordern ihnen eine Seele einzuhauchen, was nur Allah der Allmächtige kann. Ich bin der Meinung dass das Zeichnen eines der leichtesten Verbote des Islams ist.

´Abdullâh ibn Mas’ûd (r.a.) berichtete, dass der Prophet (a.s.s.) sagte: „Diejenigen, die am Tag der Auferstehung am schwersten bestraft werden, sind die Bildermacher.“ [Al-Bukhâri, siehe Al-Fath 10/382]

Abu Hurairah (r.a.) berichtete, dass der Prophet (a.s.s.) sagte: „Allâh, der Erhabene, spricht: ‚Wer ist ungerechter als der, der versucht, etwas zu erschaffen wie nur Ich erschaffe? Soll er doch ein Weizenkorn erschaffen oder ein Atom.“ [Al-Bukhâri, siehe Fath Al-Bâri 10/385] ´

Ibn ´Abbâs (r.a.) berichtete, dass der Prophet (a.s.s.) sagte: „Jeder Bildermacher wird im Feuer sein, und für jedes Bild, das er gemacht hat, wird eine Seele für ihn erschaffen, die ihm Feuer bestraft wird.“ Und Ibn ´Abbâs fügte hinzu: „Wenn ihr dies [d.h. Bilder machen] tun müßt, dann macht Bilder von Bäumen und toten Objekten.“ [Muslim, 3/1871]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yusu02
04.07.2011, 21:36

As Salamu Aleykum wa Rahmatullahi wa Barakatuh meine geliebte Schwester.

Laut den Gelehrten ist es erlaubt Geschöpfe zu malen, solange man wichtige Merkmale weglässt. Zb keine Nase oder keinen Mund. Bei Mangas ist es genau der Fall. Die haben statt Nasen immer son Strich und statt einen Mund auch einfach nur ein Strich, manchmal auch ein Kreis.

Barakallahu fiek.

0
Kommentar von TOCILOVKA
16.10.2014, 00:46

BRAVOOO :D du hast genau das gesagt wie es ist und gut erklärt so wollte ich es auch aber ich kann das nicht perfekt erklären deine Antwort ist 100% richtig so steht es auch im Koran 👝👝👝

0

Mangas sind halt Bilder von Menschen .. also ist es auch Haram! Also auch verboten ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HaruhiSuzimiya
04.07.2011, 19:28

Warum soll das zeichnen von Menschen verboten sein? Sowas hatte ich ja noch nie gehört xD Es ist grossartig wenn Menschen im stande sind schöne mangas oder Animes zu zeichen.

0

Was möchtest Du wissen?