Ist es gesetzlich erlaubt sein eigenes Fleisch zu essen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Tatsächlich ist Kannibalismus keine Straftat. Es sind die Taten die damit zusammenhängen. Körperverletzung, Mord und Totschlag.

Sich selbst Essen wäre demnach erlaubt. Selbstmord ist ja auch nicht verboten

soph33 29.06.2017, 11:12

Danke, genau auf den Punkt gebracht :)

1

Ich habe sowas auch schon mal überlegt - aber nicht vor dem Hintergrund, ob es gesetzlich erlaubt ist (wer soll schon davon erfahren?).

Also mal ganz im Ernst: im kleinen habe ich das schon gemacht, und zwar in der Phase (Pubertät), als ich meine Fingernägel abgeknabbert habe. Heute finde ich das total eklig, aber damals konnte ich nicht davon lassen. Schließlich kamen auch Hornhautstellen und die Ecken der Fingernägel dran, wo der Nagel dann in die Haut übergeht, und manchmal tat es ganz schön weh.

Irgendwann hörte es einfach so auf - aber nicht durch die Drohungen meines Vaters, mir Gänsedreck oder sonstwas zwangsweise auf die Finger zu schmieren (lächerlich!).

So investigativ, wie ich veranlagt bin, habe ich das Fingernägelknabbern dann mal als Symptom betrachtet und herausgefunden, was die physiologische Ursache dafür sein kann: meine Freundin, die Biologin ist, verriet mir, dass es Molybdänmangel sei. Horn und Hornhaut enthalten wohl dieses essentielle Spurenelement (diese Information finde ich allerdings nicht in Listen),  und wenn es einem fehlt, holt man es sich über die Fingernägel.

Wo Molybdän noch enthalten ist, findet man hier: https://www.vitamine.com/spurenelemente/molybdaen/molybdaenmangel/.

Bevor ich also anfange, mich selbst aufzuessen (da hätte ich für seeeeehr lange gute Vorräte!), gleiche ich lieber den Mangel aus.

Habe ich jetzt deinen Test bestanden?

soph33 02.07.2017, 18:53

Danke für die Antwort :) Welchen Test?

1
Spielwiesen 02.07.2017, 22:42
@soph33

Naja, dass ich deine zwiespältige Frage doch immerhin ganz ordentlich auf eine vernünftige Ebene geführt und sogar mit persönlichem Anschauungsmaterial realistische Aspekte reingebracht habe, nicht ohne den Ursachen auch noch einen Teil der Antwort zu widmen. Damit hattest du sicherlich nicht gerechnet und ich denke, soviel hattest du gar nicht erwartet. Ich wollte dich aber nicht überfordern.

Dafür, dass du sie nicht als hilfreich empfunden und bewertet hast, habe ich jetzt allerdings schon damit begonnen, mich aufzuessen. Das hast du jetzt davon!

1

Jein,

Generell bekommst du keine Strafe. Eventuell lässt dich aber deine Mutter z.b.  in die Psychiatrie zwangseinweisen wo du dann auch gefangen bist :/ 

P.s. Du solltest deinen Körper mit legalen Essbesteck zerlegen, illegaler waffenbesitz wäre ja strafbar. Und in der Öffentlichkeit wäre ich auch vorsichtig vll. Fühlt sich jemand verletzt Jugendschutz und so. 


Nachtrag. Wenn du damit z.b. deine Versicherung betrügen willst ist es natürlich illegal 

soph33 29.06.2017, 17:30

Danke für die ausführliche Antwort :)

1
sharenoevil 16.08.2017, 19:05
@soph33

Also Kettensäge ist erlaubt um mein Bein abzutrennen? Vorher natürlich abbinden nicht vergessen :P

0

Was soll ich dazu sagen:

  1. Guten Appetit
  2. Zu den Risiken und Nebenwirkungen ........
  3. https://www.dastelefonbuch.de/Suche/Psychiater
soph33 29.06.2017, 11:21

Was wären z.B. Nebenwirkungen?

1
Schnoofy 29.06.2017, 11:23
@soph33

Ich weiß nicht ob du Brust oder Keule oder vielleicht sogar Eisbein bevorzugst.

Hirn würde ich auf alle Fälle nicht empfehlen.

2
soph33 29.06.2017, 11:25
@Schnoofy

Ich verstehe den Sarkasmus dahinter, würde mich jedoch über eine ernst gemeinte Antwort freuen

1

Nein, ist es nicht. Kannibalismus ist in Deutschland kein Strafbestand.

Allerdings würde ich dir abraten, tut wahrscheinlich schon ziemlich weh.

soph33 29.06.2017, 11:13

Danke für die Antwort :)

1

das an sich nicht. ob dir allerdings deine gesetzliche KK aus der patsche helfen würde wg. nachsorge und etwaiger arbeitsunfähigkeit, wage ich zzu bezweifeln.

soph33 29.06.2017, 11:16

Okay, danke für die Antwort :) Allerdings meine ich keine ganzen Arme, sondern ein etwa 2cm großes Stück Fleisch ^^

1
HamAsket 29.06.2017, 11:31

Warum nicht? Selbstmordversuch wird ja auch behandelt...

1

Nein, das ist strafbar, das nennt man Selbstverstümmelung

Waterwaster 29.06.2017, 11:10

das ist nicht strafbar

2
Schnoofy 29.06.2017, 11:18

Das ist keine Straftat wird aber z. B. bei der Bundeswehr als Dienstvergehen disziplinarisch geahndet.

2

du darfst in eine psychiatrie zwangs-eingewiesen und niedergespritzt werden

soph33 02.07.2017, 18:54

Warum?

0
suitman1230 02.07.2017, 19:13

selbstverstümmelung muss unterbunden werden

0

E bisschen wirr im Kopf, hä ?

soph33 29.06.2017, 11:15

Nein :)

1

Aber sicher.

Du darfst auch deine Popel essen. Von anderen Körperrückständen ganz zu schweigen.

Was möchtest Du wissen?