Ist es gefährlich nach dem Blutabnehmen zu kiffen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey,

ich habe das selbst mal ausprobiert, weil ich das auch mal wissen wollte. Ich dachte mir, dass das Weed noch viel heftiger ballert, weil man ja weniger Blut im Körper hat und somit sich die gleiche Menge Weed auf weniger Blut aufteilt, aber entgegen meiner Theorie bin ich nicht "höher geflogen", als sonst auch schon, insofern würde ich die Frage nach meiner Erfahrung mit nein beantworten. Vom wissenschaftlichen Standpunkt her habe ich aber keine Ahnung :-)

Kann sein, dass dein Kreislauf dann schneller schlapp macht. Viele Menschen fühlen sich nach einer Blutabnahme anfangs etwas müde.

Nicht gefährlicher als sonst auch.

Nicht wirkl. Noch nie was passiert...

Was möchtest Du wissen?