Ist es gefährlich, eine Geburtstagskarte mit Geld mit der Post zu versenden?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mir da keine Sorgen machen. Zumindest innerhalb von Deutschland kommen Glückwunschkarten normal unbeschadet (und unentleert) an. Falls es sich aber um wirklich viel Geld handelt, würde ich lieber einen schönen Gutschein basteln und das Geld überweisen. Sicher ist sicher.

Lass es sein! Du ärgerst dich hinterher nur wenn der Brief weg kommt. Frage lieber nach der Kontonummer usw. das ist am sichersten. Außerdem gibt es nur Ärger denn der Brief verloren geht.

Also ich weiß jetzt nur das es gefährlich ist Bday Karten ins Ausland mit Geld zu verschicken, da sie da meinstens verloren gehen.Hier in Deutschland kann es natürlich auch passieren.Wenn wir Bday Karten an meine Familie ins Ausland schicken dann stecken wir das Geld immer in Alufolie, die genau die selbe Größe hat wie die Bday Karte, denn die Experten durchleuchten die Briefe irgendwie und die Alufolie verhindert dass sie erkennen können dass da Geld drinne ist bzw das was drinne steckt was kleiner als die Postkarte ist und die Größe von Geld hat.Das ist ja genauso wie diese Sicherheitsdinger an den Klamotten im Laden, die erst an der Kasse abgemacht werden.Umwickelt die man mit Alufolie, piept der Alarm am Ausgang nicht mehr.(Hab ich selbst natürlich noch nicht ausprobiert bei Klamotten und auch nicht vor^^)

Was möchtest Du wissen?