Ich an deiner Stelle würde eine Maschenprobe stricken, in den von dir gewünschten Muster. Dann siehst du, wie das Muster mit "deiner" Wollte rauskommt und ob es gut aussieht und sich anfühlt. Wenn ich ein Muster stricke, was für mich neu ist, mach ich das immer, um ein Gefühl dafür zu bekommen.

 

http://www.lanagrossa.de/service/stricktipps/stricktipp_maschenprobe.html

...zur Antwort

Es kommt natürlich in erster Linie darauf an, wieviel Geld dir zur Verfügung steht. Unter der Vorraussetzung, dass du gut verdienst, würde ich sagen 50 Euro sind in Ordnung. Ansonsten, soviel wie du dir leisten kannst.

Wenn du knapp bei Kasse bist, wird dein Bruder verstehen, wenn du nur einen kleinen Betrag schenken kannst.

...zur Antwort

Wenn du deine Zeit sinnvoll überbrücken möchtest, käme auch ein Praktikum infrage. Je nach Betrieb kannst du das auch über verschieden kurze Zeiträume machen.

...zur Antwort

Stiftehalter, Aufbewahrungsbehälter für irgendwelche Dinge, Übertopf für Pflanzen

...zur Antwort

Berufe mit Bezug zu Drogen

Hallo zusammen,

vor knapp zehn Monaten habe ich eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich begonnen, was meines Erachtens "null" zu mir passt und offen gestanden sehe ich mich später auch nicht in einem solchen Beruf ( war eher eine Notlösung ).

Was mich interessiert ist die Arbeit mit Drogen, was erstmal abschreckend klingen mag. Ich bin kein Junkie oder regelmäßiger Konsument, es mal probiert zu haben kann ich aber, wie bestimmt viele von euch auch, nicht leugnen. Drogen und ihre verschiedenen Wirkungsweisen reizen mich daher schon länger und ich bin motiviert vieles darüber zu erfahren.

Leider habe ich keine Ahnung, in welchen Berufen man mit Drogen ( synthetische, chemische Drogen ) zutun hat. Was ich weiß ist, dass ich niemanden aus dem Straßenverkehr ziehen will, um ihn zu kontrollieren ( nichts gegen die Kollegen der Polizei ) oder Menschen wieder auf den "Rechten Weg" zu bringen. Auch möchte ich keine Medikamente in der Apotheke verkaufen. So bin ich z.B. auf ein Pharmaziestudium aufmerksam geworden, welches laut Internet nur mit Voll-Abi zu absolvieren ist ( habe mein Fach-Abi im Bereich Wirtschaft mit 1,4 an einem Berufskolleg gemacht ).

Abschließend meine Frage(n):

Welche Berufe gibt es, die meine Voraussetzungen erfüllen? Wie komme ich in solche Berufe "rein"? Welche weiteren Studiengänge gibt es und welche würdet ihr mir empfehlen?

Ich hoffe ich konnte euch mein Problem hinreichend erklären und freue mich auf Eure Antworten! Für Rechtschreibfehler entschuldige ich mich an dieser Stelle schon mal.

Vorab vielen Dank und Guß

...zur Frage

Medizinstudium und anschliessend Tätigkeit in der Forschung. Aber da brauchst du auch ein Voll-Abi.

...zur Antwort

Wenn deine Leistungen in den Klausuren genauso gut sind, sprich du nur Einser bekommst, sollte das möglich sein. Wenn deine schriftlichen Leistungen nicht so gut sind, dann wird es eher nichts mit der 1.

Die Note im Zeugnis setzt sich immer zusammen aus schriftlicher Leistung und mündlicher Leistung. In welchem Verhältnis die beiden Aspekte stehen, kann der betreffende Lehrer sagen.

...zur Antwort

Sei stolz darauf, dass du es nicht nötig hast, dich durch irgendwelchen Unsinn gegenüber den anderen beweisen zu müssen. Bleibe du selbst, auch wenn die anderen dir dumm kommen sollten. Sich Besaufen und dadurch seine Gesundheit oder gar sein Leben zu riskieren ist keine Leistung!!!

...zur Antwort

DM hat Weihnachtskarten für 50 Cent pro Stück.

...zur Antwort

Könnte eher vom Nacken kommen und zu den Zähnen ausstrahlen. Das wäredann eher ein Fall für deinen Hausarzt, der dich ggf. an einen Facharzt überweist.

...zur Antwort

Selbstverstümmelung ist out. du wirst niemals die hygienischen Standards einhalten können, wie beim Juwelier oder beim Piercer. Wenn du Pech hast, sind die Löcher schief, oder die Stelle infiziert sich, oder oder oder.

Wenn du unbedingt Ohrlöcher willst, lass da besser einen Profi ran.

...zur Antwort

Eine Freundin von mir, die aus Bayern kommt, hat sich immer mit " hier ist Nachname Vorname " gemeldet. Ich meldet mich mit " Hier ist Vorname Nachname". Den Nachnamen solltest du immer dazu nennen( außer du siehst dass ein Freund anruft).

...zur Antwort
  1. in meinem Betrieb bringen die Praktikanten immer Kuchen oder ähnliches mit, wo sich dann jeder bedienen kann.

  2. ich weiß es nicht. Ich seinerzeit bei meinen Praktika immer nur eine Praktikumsbestätigung bekommen.

...zur Antwort

Wenn du ein Naturtalent bist, möglicherweise. wer spät anfängt hat halt gegenüber Sportler, die sehr jung begonnen haben mit ihren Sport, einen erheblichen Nachteil, weil einfach die Erfahrung fehlt.

...zur Antwort

Auf der Seite vom Hersteller steht ja leider nichts. Ich würde in deinem Fall morgen früh beim Hersteller anrufen, und darum bitten, dass man dir eine Bauplan zumeist.

...zur Antwort

Ich glaube, wenn du da mit der Schere selbst Hand anlegst, kannst du die Bluse hinterher nur noch als Putzlappen verwenden. Wenns denn unbedingt sein muss, bitte jemand der schneidern kann um Hilfe, weil so jemand auch in der Lage sein sollte zu beurteilen, ob man die Ärmel entferne kann und außerdem die Technik beherrschtest, das ordentlich zu machen.

...zur Antwort