Mutter ist Alkoholikerin, was tun?

Ich weiß wirklich nicht schon wie lange, aber auf jeden fall sehr sehr sehr lange! Als ich ein kleines kind war habe ich nie verstanden weshalb mein vater und mein bruder sich mit meiner mutter gestritten haben allle haben immer geweint und ich stand als kleines kind daneben und sah zu. Sie hatte immer so riesen große fisch augen und speichel an ihren mund winkeln noch dazu wurde sie entweder aggressiv oder Beleidigend, ich dachte immer es sei meine schuld, das ich so eine schlechte tochter bin und dafür ärger bekommen muss. Früher wollte ich es nie glauben das meine Mutter Alkoholikerin ist, doch mein bruder und mein vater haben es mir immer wieder gesagt und ich sagte immer nein sie hat nur ein schaden im Gehirn oder sonst was ich wollte es einfach nicht wahr haben. Erst später mit 14\15 wusste ich: Meine Mutter ist Alkoholikerin. Ich habe es nie jemanden gesagt oder angedeutet das will ich auch nicht. Ich lade nie jemanden mehr nach hause ein. Sie blamiert unsere familie ist auf familien feiern betrunken und ist einfach nur dumm und peinlich. Ich finde zeitweise immer diese kleinen (gefühlt, extra gemacht für Alkoholiker) flaschen von Kräuterlikör oder vodka, mal auch wein. Es ist unterschiedlich mal ist es so das sie ein tag besoffen ist und die restliche woche die frau die ich lieb habe und als mama bezeichnen kann oder sie ist ein tag normal dafür schnell reizbar und die restliche woche nichts als nh fremde frau für mich die mir am arsch vorbei geht! Ich verstehe nicht warum papa sich nicht von ihr trennt.. weder er noch mein bruder noch ich können damit noch leben es macht uns alle kaputt und ich weiß echt nicht mehr was ich noch tuhrn kann ich frage sie so oft warum sie das tut doch eine plausible Erklärung gab sie nie .. ich bin erst 16 und kann wirklich langsam nicht mehr. Früher konnte ich es immer überspielen doch mittlerweile bekomme ich heulausbrüche aus dem nichts, während ich in der schule sitze oder bei meinen freund bin oder meinen Freundinnen einfsch nur weil ich daran denke. Habt ihr sowas schon erlebt, was kann ich tun?

Mutter, Alkohol, alkoholiker, Mama
7 Antworten