Ist es fürs Klettern sinnvoll, auch mal zu bouldern?

4 Antworten

Auf jeden Fall solltest du Bouldern gehen. Gerade als Frau kannst du
beim Boulder viel an Kraft trainieren und du erlernst Züg, welche du am Seil
niemals machen würdest. Mit der Zeit lernst du die Griffe besser zuhalten und natürlich wirst du mehr Power aufbauen. Wenn du im Seilklettern besser werden willst, dann ist Boulder ein muss.

Bouldern ist schwerer aber ermöglicht es dir alleine zu klettern, da du ja keinen Partner brauchst. Wenn du schon recht fit und kräftig bist, ist bouldern eine gute Art Technik und Kraft zu üben. Ausserdem sind die Boulderhallen oft noch szeniger und lockerer. Geh mal vorbei und es wird dir sicher Spass machen.

Guck mal unter http://www.felsenkind.com - die haben einen tollen Blog (wurde glaube ich grad neu gemacht) und in der Rubrik "felsenkinder" haben sie auf zwei sehr gute Foren zum Thema "Klettern und Bouldern" verlinkt.

Was möchtest Du wissen?