ist es eine drohung wenn man zu jemanden sagt ....

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt sicher auf den Tonfall an. Es kann eine sachliche Feststellung sein. Wenn du zum Beispiel dem Atomphysiker seine Wissenschaft erklären willst, hast du dich objektiv mit dem Falschen angelegt (wenn du nicht auch in der Richtung Experte bist) und er steckt dich leicht in die Tasche. Es kann aber auch bedeuten: Ich verzeih dir nicht, ich werde Rache nehmen. Also, auf den Zusammenhang kommt es an.

Rein rechtlich gesehen nicht. Subjektiv natürlich schon.

Eher eine Warnung.

Was möchtest Du wissen?