Ist es ein großer Nachteil, wenn das Auto nur Aux und kein Bluetooth hat (BJ 2012)?

5 Antworten

Das musst du doch wissen. Wenn du es nicht brauchst, kein Problem. Wenn dus brauchst, kann es zum Problem werden.

Ob die Musik jetzt vom Kabel her kommt oder über Bluetooth ist doch vollkommen egal

Nein.

Denn wenn Du wirklich doch Bluetooth haben willst, kannste das mit AUX-Eingang und BT-Adapter sowieso nachrüsten.

Tendenziell sogar mit besserer Tonqualität oder geringerem Stromverbrauch am Handy, weil die Bluetooth-Übertragungsstandards ja auch besser werden mit der Zeit.

Gibt es sogar mit Freisprechfunktion, weiß aber nicht, ob das was taugt.

Bluetooth darf man eigentlich schon von einem besseren Auto erwarten.

Ob man sowas braucht, das muss jeder selber wissen.

Bluetooth ist mir z. B. wichtig für die Handy-Anbindung mit Freisprecher über das Auto.

Zum Fahren braucht es weder das Eine noch das Andere.

Was möchtest Du wissen?