Ist Eiweißpulver und proteinpulver das gleiche?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1.Ja

2.Wenn man durch seine Ernährung nicht auf ein bis zwei Gramm Eiweiß pro kg Körpergewicht kommt, kann man mithilfe von eiweisspulver nachhelfen. Eiweisspulver wird an deinem Körperbau nichts verändreverändern. Ein gedeckter eiweissbedarf ist essentiell für den Muskelaufbau.

ich esse eben nicht viel deswegen dachte an das Pulver und es nehmen ja auch viele leute

0
@skorpionnutzer4

Wenn du sowieso dünn bist solltest du aber viel essen, denn ei Kalorien Überschuss ist für einen optimalen Muskelaufbau notwendig.

Geeignet sind besonders Nudeln, Reis, Haferflocken oder Nüsse.

0
@DanielLR

Eiweiße sind Proteine. Ausserdem sollte der Überschuss aus Kohlenhydraten und Proteine enstehen. Und nein das Pulber brauchst du nicht zwingend. Proteinpulver ist ein Ergänzungsmittel, falls man es nicht geschafft hat genug Proteine aufzunehmen, aber zum Beispiel kaum noch Kcal offen hat, kann man es schnell als Ergänzung anweden. Viele nehmen das aber auch so ein, weil es so allgemein schneller geht den Proteinbedarf zu decken. Der Proteinbedarf ist aber grundsätzlich mit normalen Lebensmitteln zu erreichen. Und würde ich auch empfehlen, denn in den Eiweisshaltigen Lebensmitteln sind noch ander Makro- und Mikronährstoffe drinne, die dein Körper braucht, beim Proteinpulver kannst du halt davon ausgehen, dass du ihm diese Vitamine und Mineralien verwehrst. Deswegen würde ich denn Proteinbedarf überwiegend mit regulären Lebensmitteln decken, weil du gleichzeitig so noch andere Nährstoffe aufnimmst.

1

danke einfach eine nusspackung komplett essen oder was:D studentenfutter??

0
@skorpionnutzer4

Am besten isst du mittags Nudel,Reis oder Hähnchen. Nachmittags kannst du dir dann einen magerquark mit nüssen und Haferflocken anrühren. Generell musst du beachten VIEL zu essen! Studentenführer ist nicht schlecht, solltest auf viel Eiweiß und Kohlenhydrate und wenig fett achten :D

0

Wenn die Ernährung srimmt. Ist eiweißpulver nicht zwingend notwendig

Es ist das gleiche & kommt drauf an wenn du auf Muskelaufbau trainierst dann würde ich es zunehmen😄

Ja dann nimm es zu dir & es schmeckt lecker

0

NEIN, du kannst auch ganz einfach ohne Eiweisspulver Muskeln aufbauen! Generell als Anfänger benötigt man kein Eiweisspulver. Geh einfach trainieren!

1

Ja ist es und es lohnt sich erst nach ungefähr einem Jahr, da du ab da erst deutlich langsamer aufbaust.

Das ist so nicht richtig! Der Eiweißbedarf muss immer gedeckt werden für einen optimalen Muskelaufbau. Deshalb lohnt sich ein eiweisspulver auch schon vorher. Generell ist ein Eiweißpräperat auch nicht notwendig, da man durch eine bedachte Ernährung gut seinen Eiweißbedarf decken kann.

1
@DanielLR

hatte ich vergessen zu schreiben,d ass solange die Ernährung stimmt, man es nicht braucht.

0
@NekoKingDabura

Eiweiss ist Eiweiss, der Körper braucht es immer, ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

Das Pulver hat nichts mit schnellen oder langsamen Muskelaufbau zutun (bzw Anfänger oder Athlet) es ist bloß eine Ergänzung für Proteine, alle können davon profitieren.

0

Hallo Skorpionnutzer! Du solltest zunächst Deine Fragen so stellen, dass Experten etwas damit anfangen können. Diese überspringen nämlich Fragen, die so unvollständig sind, dass eine gute und seriöse Antwort unmöglich ist.

Hier fehlen Alter, Trainingsstand usw. Ein häufiges Problem. Bist Du 8 so wird die Antwort natürlich anders ausfallen als bei einem 18 – jährigen.

Aber : Unter einem Krafttraining von vielleicht ca. 15 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Mehr Gewicht würde es Dir aber schon bringen, alles Gute.

Noch : Eiweiß = Protein.

okey in Zukunft stelle ich fragen Genauer danke

0

Was möchtest Du wissen?