Ist eine Malware gefährlich ( PC )?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich, das ergibt sich ja schon aus dem Namen. Zudem gibt es viele Arten von Malware, z.B. Ransomware (Erpresserviren, die den PC sperren und / oder Daten verschlüsseln), Trojaner, Rootkits usw. Falls du dir sowas eingefangen hast, dann sind normale Virenscanner meistens machtlos. Helfen tut evtl. eine Virenboot CD (z.B. von Kaspersky) oder ein Suchlauf mit Malwarebytes im abgesicherten Modus. https://de.malwarebytes.com/ kostenlose Version anklicken und am besten im abgesicherten Modus installieren, dazu den PC mit einem LAN Kabel verbinden, PC im abg. Modus neu starten und in der Auswahl abg. Modus mit Netzwerkunterstützung wählen. Dann Malwarebytes runterladen, installieren (am Ende der Installation Testphase abhaken), benutzerdefinierten Suchlauf starten, alle Scanoptionen anhaken und alle Laufwerke, suche starten, Funde löschen und PC im Normalmodus neu starten.

Übersetzte alleine mal den Begriff Malware.

Malware heißt zu deutsch Schadsoftware. Du taggst schon mit "Virus". Ein Virus war noch nie etwas gutes. 

Natürlich ist Malware gefährlich.

Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie darauf ausgelegt ist, irgendwelche unerwünschten Aktionen hervorzurufen. Das kann sich vom simplen Programm welches z.B. den PC herunter fährt und Virus bis hin zum Trojaner entwickeln. 

Mehr dazu findest du ohne Ende im Internet, z.B. hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schadprogramm

_________________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Unbekannt98l 09.07.2017, 15:08

Wie kann ich ich die malware löschen ?

0
TechnikSpezi 09.07.2017, 15:15
@Unbekannt98l

Das kommt ganz drauf an, was du dir für eine Malware eingefangen hast.

Ein Virus hat wie du aus der Medizin kennst nun einmal die Eigenschaft, sich zu verbreiten. Genau wie auch Trojaner & co können sie deinen Computer quasi systematisch über Monate auch "zerstören". Gerade Trojaner sind darauf ausgelegt. Oft bleibt da nichts mehr als eine Neuinstallation, bei der alles gelöscht wird.

Erst einmal solltest du deinen Computer von einem Antivirus-Programm überprüfen lassen. Ich kann als kostenlosen Antivirus Avast empfehlen. Hier gelangst du zum Download von Avast:

https://www.avast.com/de-de/index

Der Antivirus versucht Malware von selbst zu bekämpfen. Ob das vollständig gelingt, kann man aber natürlich lange nicht garantieren. Du selbst solltest vor allem in deiner Programmliste mal schauen, ob ungewöhnliche Programme zu finden sind. 

Es ist normal, dass man nicht alle Programme kennt. Die von der Microsoft Corporation musst du unbedingt alle lassen. Oft heißen solche Malware Programme irgendwie "t2xd.exe" oder sowas. Wenn du so einen Namen als Programm findest und der Entwickler meist dann noch Unbekannt ist, weg damit. Dabei kann es allerdings auch passieren, dass der natürliche Weg nicht funktioniert. Oft passiert es dann, dass die Programme den Computer bei der Deinstallation einfach neustarten und man das Programm an sich nicht deinstallieren kann. Da muss man dann z.B. mit dem Programm CCleaner versuchen zu deinstallieren. Professionelle Programme lassen aber natürlich auch sowas nicht zu. Bei mir hat es damals geklappt. Ansonsten den Speicherort ausfindig machen und alle Daten aus dem Ordner löschen & Papierkorb löschen. 

0
Unbekannt98l 09.07.2017, 15:22

Ich nutze meinen PC ja nur um Sims4 zu spielen und downloade da ab und zu Klamotten usw für die Sims sowie das fast jeder macht deswegen wundert es mich das ich malwares habe

0
Unbekannt98l 09.07.2017, 15:22

Ich habe Avira Free Antivirus Programm

0
Unbekannt98l 09.07.2017, 15:23

Aber wenn ich auf die Malware klicke mit dem Programm steht da nur Ereignis löschen oder exportieren

0
TechnikSpezi 09.07.2017, 15:26
@Unbekannt98l

Wieso denkst du denn überhaupt, dass du Malware hast?

Wo behauptet das "jemand" bzw. ein Programm?

Es ist auch mir schon zich mal passiert, dass vor allem bei Downloads von Seiten wie CHIP angezeigt wird, der Computer währe gefährdet und versucht, er würde langsam werden und was weiß ich nicht was. Das wird aber jedem einfach angezeigt, damit er sich dann Programme downloaded, die eben den PC dann erst selbst verseuchen und sich auch nicht mehr normal deinstallieren lassen. Auch das passierte mir schon einmal.

Erst recht im Internet passiert es gerade ohne Adblock fast wöchtentlich, dass eine Webseite sowas meint. In Werbung steht das sehr sehr oft drin.

Wenn man sich auf Webseiten die Cracks verteilen aufhält dann passiert noch schlimmeres. Schon zich Mal wurde mir angezeigt dass die Bundespolizei mich hat und ich dann per Paysafe 50 Euro zahlen muss, um mich freizukaufen. Das ist der letzte Schwachsinn, den du niemals glauben darfst. 

Deswegen: Wer oder was meint wie, dass du Malware hast?

0
Unbekannt98l 09.07.2017, 15:31

Vor paar tagen hatte ich einen Virus wo mein computer gesperrt wurde wegen angeblicher pornografische Dinge und ich solle 200 Euro bei i tunes überweisen

0
TechnikSpezi 09.07.2017, 15:37
@Unbekannt98l

Vor paar tagen hatte ich einen Virus wo mein computer gesperrt wurde wegen angeblicher pornografische Dinge und ich solle 200 Euro bei i tunes überweisen

Ja, das ist wie gesagt sehr typisch. Hatte ich schon viel zu oft, fast immer mit Polizei und Paysafecard.

Vorab: Niemals zahlen! Da sitzen immer kriminelle hinter. Dir kann nichts passieren! Und wenn, dann gehst du selbst zur Polizei.

Allerdings fehlt mir noch eine wichtige Information: 

War das im Internet oder wie ist das aufgetaucht? Beim surven im Internet? Oder durch ein Programm ? Wie hat sich das genau abgespielt?

Und mein avira free antivirus Programm hat 1 Warnung entdeckt und 3 malwares

Hat Avira denn schon was dagegen unternommen? Hast du den Pc danach nochmal überprüft? Und schau wie ich es sagte mal deine Programmliste nach verdächtigen Programmen durch.

0
Unbekannt98l 09.07.2017, 15:32

Und mein avira free antivirus Programm hat 1 Warnung entdeckt und 3 malwares

0
Unbekannt98l 09.07.2017, 15:40

Ich habe Klamotten und make-up für Sims4 runtergeladen und plötzlich kamen Sirenen Töne und so eine Bundeskriminalamt Seite wurde geöffnet habe weiter unten bei meinen Fragen hier ein Foto davon gepostet

0
TechnikSpezi 09.07.2017, 15:45
@Unbekannt98l

Okay. Dann hast du die Malware aber scheinbar an sich nicht auf dem Computer gehabt. Heißt aber natürlich nicht, dass du dadurch automatisch gar keine hast. Da sagt ja auch dein Antivirus was anderes. 

Tipp:

Installiere dir Adblock für deinen Browser. Geht mit ganz wenigen Klicks und hilft ungemein. Weil gerade Werbung, die Adblock eben blockiert, führt ständig auf solche Seiten. Pop-Ups machen das auch ständig und auch hier hilft Adblock gegen. Um so seltener passiert dir dann sowas blödes. 

Den Rest habe ich ja bereits aufgezählt. Schau selbst bei den Programmen nach, lass den Antivirus nochmal suchen und alles entfernen, was er findet. Falls das nicht hilft, musst du dir noch bessere Programme suchen, die darauf ausgerichtet sind.

0
Unbekannt98l 09.07.2017, 15:47

Als der Virus von dem Bundeskriminalamt eingeblendet wurde habe ich meinen computer sofort ausgeschaltet und dann wieder ein und er war weg dann habe ich mein antivirus Programm gecheckt da wurde auch kein Virus angezeigt heißt es das er weg ist oder ?

0
TechnikSpezi 09.07.2017, 15:59
@Unbekannt98l

Das ist wie gesagt auch an sich kein Virus, sondern einfach eine Meldung aus dem Browser. Dabei werden die Funktionen einfach immer missbraucht. Oft wird dann sofort in den Vollbildmodus geschaltet und das bekommst du dann nicht mehr weg, weil er das dauerhaft macht. Es gibt eine Meldung von Javascript die du dann nicht wegbekommst oder sie sich einfach dauerhaft öffnet, sodass du keine Sekunde Zeit hast, in der Zeit das Fenster zu schließen. 

Da helfen oft nur Tricks oder eben ein Neustart. 

Aber wie gesagt: Das ist einfach ein Missbrauch von ganz normalen Funktionen für den Browser. Das ist kein Virus und erst recht nichts, was sich auf deinem PC befindet. Deswegen kann dein PC natürlich auch nichts finden. Somit brauchst du dir da auch keine Sorgen machen. 

0
Unbekannt98l 09.07.2017, 16:10

Gut ich danke dir für deine ganzen hilfreichen Ratschläge :)

0
TechnikSpezi 09.07.2017, 16:20
@Unbekannt98l

Bitte bitte! :))

Und wirklich:

Adblock braucht man heutzutage. Vor allem wenn du sowas herunterlädst. Muss ja gar nicht illegal sein, trotzdem siehst du, wie schnell sowas geht.

Mit Adblock passiert mir das nur noch echt sehr selten. 

Du kannst ebenso Ad-Ons von Avast & co nutzten. Ein Ad-On ist genau das gleiche wie Adblock auch, hat nur eben eine andere Funktion. Diese überwachen dann noch genauer den Browser, verbieten vorerst Zugriffe auf gefährliche Webseiten usw. Die können sowas auch vorbeugen. 

0

Wieso lädst du Malwarebytes nicht runter .... So wie es bereits empfohlen wurde.

Antivirussoftware findet Malware oft nicht.

Wen du den Sperrvirus drauf hättest wie hast du den denn entfernt ?

Weil das um einiges aufwendiger ist.

TeeTier 09.07.2017, 17:40

Malwarebytes ist glatter Betrug, und kann prinzipbedingt nicht zuverlässig funktionieren. Aber das gilt a) für die ganze Antiviren-Branche und b) sollte sich die Verbraucherzentrale die Produktseite mal vorknöpfen und abmahnen, wegen irreführender Werbung.

Leider haben die meisten Leute keinerlei Ahnung von Malware und noch nie im Leben einen Trojaner disassembliert und untersucht, geschweige denn mal selbst zu Übungszwecken eine Malware programmiert.

Jeder, der so etwas hingegen schon einmal getan hat, wie z. B. viele Informatikstudenten oder auch interessierte Schüler, hält absolut gar nichts mehr von Antivirensoftware.

Beim Überfliegen der Malwarebytes Website wird mir im wahrsten Sinne des Wortes übel. So viel Bullshit auf einem Haufen liest man wirklich selten.

Merk dir bitte eins: NICHTS von dem, was dort versprochen wird, ist technisch haltbar. Es ist reiner Bauernnepp! Finger weg!

0

eine maleware wäre eine männliche Ware, ich bin mir ziemlich sicher, dass es sowas nicht gibt. Was du meinst, ist Malware. Und ja, die kann schädlich sein, sonst würde das "Mal", welches für "schlecht" steht, nicht im Wort enthalten sein

Unbekannt98l 09.07.2017, 15:05

Ich habe Free Antivirus geht das auch damit ?

0

Was möchtest Du wissen?